Ethereum-Skalierung Base: Kryptobörse Coinbase bereitet sich auf Layer 2-Mainnet-Launch vor

Eine Milliarde Nutzer auf die Blockchain bringen. Das ist das erklärte Ziel der Layer-2-Lösung von Coinbase. Dazu unterzogen Experten das Netzwerk einer Sicherheitsprüfung.

Tim Reindl
Teilen
Base ist ein Ethereum-Layer-2-Netzwerk

Beitragsbild: Shutterstock

| Base ist ein Ethereum-Layer-2-Netzwerk
  • Keine wesentlichen Mängel. So lautet das Urteil eines Sicherheitschecks einer Reihe von IT-Experten zum geplanten Layer-2-Netzwerk Base. Das gab Coinbase am 29. Juni in einem Blogpost bekannt.
  • Base baut auf der Ethereum-Blockchain auf und soll Transaktionen günstiger und schneller machen. An der Entwicklung sind die Kryptobörse Coinbase und das DeFi-Projekt Optimism beteiligt.
  • Im Rahmen eines Wettbewerbs prüften mehr als 100 Personen den Code des Netzwerks auf mögliche Schwachstellen. “Je mehr Augen wir auf eine Codebasis werfen können, desto besser”, so Coinbase.
  • 14 Tage lang wurde die Netzwerkarchitektur auf Herz und Nieren geprüft. Darunter sensible Code-Bausteine wie Smart Contracts und Bridging-Funktionen.
  • Coinbase vergab im Rahmen der Sicherheitsprüfung Preise im Wert von 100.000 US-Dollar an die Entwickler.
  • Für die Massenadoption von Kryptowährungen spielen Layer-2-Projekte eine wichtige Rolle. Mit Base mischt die zweitgrößte Kryptobörse der Welt im Rennen um die beste Layer-2-Lösung mit.
  • Ein genaues Datum für den Mainnet-Launch steht allerdings noch nicht fest. Auch Binance kündigte indessen eine Layer-2-Chain auf Optimism an.
Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Wir zeigen dir die besten Anbieter für den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Solana & Co. In unserem Vergleichsportal findest du den für dich passenden Anbieter.
Zum Anbietervergleich