Robinhood Arkham Intelligence identifiziert fünftgrößte Ethereum-Wallet

Die Trading-Plattform Robinhood ist nicht nur der drittgrößte Bitcoin-Wal. Auch eine der größten Ethereum-Wallets gehört dem Unternehmen.

Tim Reindl
Teilen
Ethereum Wallet

Beitragsbild: Shutterstock

| Kryptowährungen werden in digitalen Brieftaschen (Wallets) aufbewahrt
  • Laut Arkham Intelligence kontrolliert die kryptofreundliche Finanzhandels-App Robinhood eine Krypto-Wallet mit den fünfthöchsten Ether-Beständen.
  • ETH im Wert von 2,54 Milliarden US-Dollar liegen nach Angaben des Blockchain-Analysedienstes auf der Wallet.
  • Auf X (ehemals Twitter) stellte Arkham klar, dass es sich bei den Vermögenswerten um Nutzerguthaben handele.
  • Erst am Montag, dem 28. August, stellte sich heraus, dass Robinhood die Wallet mit den drittgrößten Bitcoin-Beständen hält. 3,3 Milliarden US-Dollar auf nur einer Adresse.
  • Damit scheint auch die jüngste Spekulation bezüglich der mysteriösen Wallet, die in nur drei Monaten zum drittgrößten Bitcoin-Wal wurde, gelöst. Wie die Daten Arkhams zeigen, akkumulierte Robinhood den besagten Bestand nämlich in kürzester Zeit.
  • Zu den weiteren Kryptowährungen, die von einer mit Robinhood verbundenen Wallet gehalten werden, gehören 34,1 Billionen Shiba Inu (277,8 Millionen US-Dollar), 4,9 Millionen LINK (29,7 Millionen US-Dollar) und 2,6 Millionen AVAX (29,6 Millionen US-Dollar), sagte Arkham.
Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Wir zeigen dir die besten Anbieter für den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Solana & Co. In unserem Vergleichsportal findest du den für dich passenden Anbieter.
Zum Anbietervergleich