Zum Inhalt springen

9 Milliarden US-Dollar  Circle verdoppelt seinen Unternehmenswert

Circle hat seinen Unternehmenswert nach einem neuen SPAC-Deal verdoppelt. Damit steigt die Bewertung der US-Firma auf nunmehr 9 Milliarden US-Dollar.

Daniel Hoppmann
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen
Dollar-Zeichen aus Stein

Quelle: Shutterstock

  • Circle hat seine Vertragsbedingungen mit dem SPAC-Unternehmen Concord Aquisition Corp ausgehandelt.
  • Bereits im Juli vergangenen Jahres hatten beide Partner Fusionspläne offenbart, um unter der Schirmherrschaft einer gemeinsamen irischen Holding ihr Börsen-Debüt zu wagen. Damalige Bewertung: 4,5 Milliarden US-Dollar.
  • Nun haben sich die Vertragspartner auf eine Anpassung geeinigt. Neue Bewertung: 9 Milliarden US-Dollar.
  • Circle begründet die Adjustierung in einer Pressemitteilung, mit einem enormen Wachstum seit dem letzten Deal. Die Börsenpläne bleiben bestehen.
  • Vor allem die rasante Entwicklung des USD Coin (USDC) habe hier eine entscheidende Rolle gespielt. Die Marktkapitalisierung des Stablecoins liegt zum Zeitpunkt des Schreibens bei über 52,3 Milliarden US-Dollar.
  • Wie Circle mitteilt, ist in der Vereinbarung eine Ausstiegsklausel bis zum 8. Dezember 2022 inkludiert, die unter “besonderen Umständen” bis zum 31. Januar 2023 verlängert werden kann. Sollte Circles USDC in der Zwischenzeit nochmals seinen Marktwert steigern, könnte es erneut zu einer Anhebung der Unternehmensbewertung kommen.
Du möchtest Cosmos (ATOM) kaufen?
Das ist unter anderem via eToro möglich. eToro bietet Investoren, von Anfängern bis zu Experten, ein umfassendes Krypto-Trading-Erlebnis auf einer leistungsstarken und dabei benutzerfreundlichen Plattform.
Zum Anbieter
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #59 Mai 2022
Ausgabe #58 April 2022
Ausgabe #57 März 2022
Du möchtest aktuelle News?

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein.