Coil, Ripple unterstützt Coil mit einer Milliarde XRP
Coil, Ripple unterstützt Coil mit einer Milliarde XRP

Quelle: Shutterstock

Ripple unterstützt Coil mit einer Milliarde XRP

Ripple tätigte eine Großinvestition in das Krypto-Start-up Coil. Die Online-Content-Plattform erhielt eine Milliarde XRP, was etwa 260 Millionen US-Dollar entspricht. Es ist nicht das erste Mal, dass das Unternehmen mit XRP in großem Umfang Projekte unterstützt. Bei der Unterstützung von Coil geht es Ripple vor allem um die einfachere Monetarisierung digitaler Inhalte.

Ripple steckt eine Milliarde XRP (ca. 257 Millionen US-Dollar) in das Monetarisierungs-Start-up Coil. Dies geht aus einer Pressemitteilung vom 15. August hervor. Demnach tätigte Xpring, der Investment-Flügel von Ripple, die Zahlung, welche offenbar die Form eines Stipendiums hat.

Coil ist eine Plattform, die laut Ripple insbesondere die Monetarisierung von Web-Inhalten für Urheber und Konsumenten vorantreiben möchte. Angeführt wird sie außerdem von dem ehemaligen Ripple-CTO Stefan Thomas. Das erklärte Ziel der Investition ist unterdessen die Steigerung der Anwendbarkeit von XRP durch Coil. Das Unternehmen soll demnach bessere Business-Modelle für Anwender entwickeln.

Die Finanzspritze kommt demnach einerseits der XRP-Adaption zugute. Andererseits geht es bei der Finanzierung ebenfalls um die Unterstützung des Interledger-Protokolls sowie der Mainstream-Adaption der „Web Monetarization“.


Coil, Ripple unterstützt Coil mit einer Milliarde XRP
[Anzeige]
Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA und die bekanntesten Kryptowährungen auf Plus500 handeln. Warum Plus500? Kostenloses Demo-Konto; Mobile Trading-App; Einzahlungen per PayPal; große Auswahl an verschiedenen Finanzprodukten (Kryptowährungen, Aktien, Rohstoffe, ETFs, Devisen, Indizies).

Jetzt kostenloses Konto eröffnen

Insgesamt geht es bei der Investition vor allem um die leichtere Monetarisierung von Inhalten. Diese soll auf eine Weise stattfinden, welche „fair, offen, inklusiv und natürlich ins Web eingebaut ist“, heißt es in der Pressemitteilung.

Coils und Ripples Vision für ein monetarisiertes World Wide Web

Die Debatte um die Monetarisierung von Content dreht sich momentan um die Herausforderungen, welche beispielsweise Paywalls an Konsumenten und Herausgeber stellen. Umständliche Transaktions- und Registrierungsprozesse wirken oft abschreckend auf Urheber und User digitaler Inhalte. Mit Coil könnte Ripple der Lösung des Problems vielleicht ein Stückchen näher kommen. Denn Mikrotransaktionen auf Basis der Blockchain-Technologie bieten Lösungen für die Komplexität und Umständlichkeit von Monetarisierungsprozessen.

Auch abseits von Coil bemüht sich Ripple weiterhin, mit gezielten Großinvestitionen ein solides Krypto-Imperium auf XRP-Basis aufzubauen. Neben Investitionen in Start-ups geht das FinTech aus San Francisco außerdem strategische Partnerschaften mit etablierten Finanzdienstleistern ein. Erst letzten Monat verkündete Ripple seine Kooperation mit dem Zahlungsservice Moneygram. In diese investiert Ripple Medienberichten bis zu 50 Millionen US-Dollar.

Mehr zum Thema:

Coil, Ripple unterstützt Coil mit einer Milliarde XRP

Bereit für den nächsten Karrieresprung?

Sichere dir deinen Vorsprung durch Wissen und werde zum Blockchain & Krypto Experten

z.B. "Blockchain Basics Kurs"

Inklusive personalisiertes Teilnahmezertifikat
Zum Online Kurs

Ähnliche Artikel

Coil, Ripple unterstützt Coil mit einer Milliarde XRP
goLance: Freelance-Plattform integriert ODL von Ripple
Ripple

Die ambitionierten Pläne von Ripple, den globalen Zahlungsverkehr mithilfe der Blockchain-Technologie zu verändern, schreiten weiter voran. Unter den mehr als 300 Partnern des Unternehmens befindet sich auch die Freelance-Plattform goLance. Um den transnationalen Zahlungsverkehr zu vereinfachen, plant goLance die Integration von Ripples „On-Demand Liquidity“ (also Liquidität auf Abruf). Die Unternehmen erhoffen sich finanzielle und zeitliche Vorteile gegenüber konventionellen Zahlungssystemen.

Coil, Ripple unterstützt Coil mit einer Milliarde XRP
Neues aus Davos: Ripple plant Börsengang in 2020
Ripple

Auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos hat Ripple CEO Brad Garlinghouse aus dem Nähkästchen geplaudert und interessante Einblicke in zukünftige Projekte des FinTechs gewährt. Demnach hat sich Ripple in diesem Jahr noch hohe Ziele gesteckt.

Newsletter

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Aktuell

Coil, Ripple unterstützt Coil mit einer Milliarde XRP
Dezentralität bei Bitcoin und DeFi
Kommentar

Bitcoin, so viele Experten, ist dank zentralisierter Mining Pools höchst zentralisiert. Das DeFi-Ökosystem, so wiederum die Bitcoin-Maximalisten sei dank Admin Keys und Ähnlichem nicht dezentral. Beide Kritikpunkte betrachten Dezentralität jedoch unvollständig.

Coil, Ripple unterstützt Coil mit einer Milliarde XRP
Bitcoin Wallet für anspruchsvolle Nutzer: Electrum Wallet unter der Lupe
Wissen

Electrum ist eine bekannte Wallet im Bitcoin-Ökosystem. Auch andere Kryptowährungen haben Varianten dieser funktionsreichen Wallet. Zeit, einen genaueren Blick auf sie zu werfen.

Coil, Ripple unterstützt Coil mit einer Milliarde XRP
Von Bitcoin Crash bis IOTA Hack: Die Top-Krypto-News der Woche
Kolumne

Während der Bitcoin-Kurs sich mit goldenen Kreuz-Beschwerden an der 10.000-US-Dollar-Marke abarbeitet, waren IOTA und das Ethereum-Lending-Projekt bZx mit der Beseitigung von Sicherheitslecks beschäftigt, die Angriffe und gestohlene Krypto-Gelder zur Folge hatten. Unterdessen rückt Ethereum 2.0 immer näher, was Chef-Analyst Dr. Giese zum Anlass nimmt, die Stabilität des Netzwerks unter die Lupe zu nehmen. Die Top News der Woche.

Coil, Ripple unterstützt Coil mit einer Milliarde XRP
Blockchain beschleunigt den Handel von Emissionszertifikaten
Unternehmen

Klimaschutz ist im Jahr 2020 in aller Munde. Sowohl Staaten als auch Vertreter der Privatwirtschaft sehen sich zunehmend in die Pflicht genommen, dem voranschreitenden Klimawandel entgegenzuwirken.

Angesagt

Warum brauchen wir Währungen?
Wissen

Im ersten Teil der Artikelserie „Die Zukunft des Geldes“ gehen wir dem Ursprung von Geld auf den Grund und erklären, wie Währungen funktionieren, warum wir sie brauchen und woher sie ihren Wert bekommen. Ein Gastbeitrag von Pascal Hügli.

Ripple schwächelt bei DeFi: Kann Ethereum helfen?
Insights

XRP in der Höhle des Löwen: Auf der Ethereum-Konferenz ETHDenver versucht Ripple, Ethereum-Entwickler für den Brückenbau zu engagieren. Die fehlende Smart-Contract-Unterstützung macht das XRP Ledger für den DeFi-Sektor bislang uninteressant. Kann Ethereum Ripple die Tür zur Decentralized Finance öffnen?

Rüstungsindustrie wehrt Cyber-Angriffe mit Blockchain ab
Unternehmen

Der größte Rüstungskonzern der Welt, Lockheed Martin, hat die Zusammenarbeit mit Guardtime Federal angekündigt. Der Rüstungshersteller nutzt die Blockchain-Lösung des Software-Unternehmens künftig, um das Lieferketten-System vor Cyber-Angriffen zu schützen.

Bitcoin-Blockbuster auf der Berlinale
Szene

Die Stars und Sternchen der Filmbranche tummeln sich derzeit auf den roten Teppichen der diesjährigen Berlinale. Für Krypto-Enthusiasten dürfte dabei vor allem das neue Filmprojekt von Torsten Hoffmann im Rahmenprogramm hervorstechen.

Coil, Ripple unterstützt Coil mit einer Milliarde XRP

Warte mal kurz ... !

Kennst du schon unseren Newsletter? Wir versorgen dich kostenlos mit den spannendsten News der Krypto- und Blockchainszene:

Coil, Ripple unterstützt Coil mit einer Milliarde XRP