Post-Halving-Stress Bitcoin Mining: Chinesische Regensaison als Hoffnungsträger für die Hash Rate

David Scheider

von David Scheider

Am · Lesezeit: 3 Minuten

David Scheider

Kryptowährungen sind Davids Leidenschaft. Deshalb studiert er jetzt Digital Currency an der Universität Nicosia – und schreibt nebenher für BTC-ECHO. Von Bitcoin hält David einiges, vom allgemeine Hype um die Blockchain-Technologie eher weniger.

Teilen
Staudamm in China
Jetzt anhören
BTC10,700.34 $ -1.47%

Der Bitcoin-Mining-Markt taumelt im Zuge des Halvings. Wieso Regenfälle in China das Mining aus der Krise heben könnten.

Selbst drei Wochen nach dem Bitcoin Halving sind die Turbulenzen am Mining-Markt immer noch spürbar. Zwar beschreibt die Hash Rate in jüngster Zeit einen leichten Aufwärtstrend. Mit 103 EH/s liegt sie aber noch gut 17 Prozent unter dem Niveau von vor dem Halving. 

Bitcoin Hash Rate. Quelle: https://www.blockchain.com/de/charts/hash-rate

Nachdem sich bereits am 21. Juni dieses Jahres die Difficulty um gut sechs Prozent nach unten korrigiert hat, bahnt sich auch für das kommende Difficulty Adjustment eine Korrektur im zweistelligen Bereich an. Wie wir bereits berichtet hatten, führt der Marktausstieg vieler Miner zu Problemen wie dem Anwachsen des Mempools; Transaktionen mit geringen Gebühren können mitunter wochenlang unbestätigt bleiben.

Der Bitcoin-Mining-Markt ist gnadenlos. Nachdem sich der Block Subsidy von 12,5 BTC auf 6,25 BTC pro Block halbiert hatte, musste eine Vielzahl an Minern ihre Rigs vom Netz nehmen, da sie sich nicht mehr profitabel betreiben ließen. Dies lösten den beschriebenen Hash-Rate-Erdrutsch aus.

Anzeige

Bitcoin handeln auf Plus500

Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA und die bekanntesten Kryptowährungen (CFDs) auf Plus500 sicher handeln.

Warum Plus500? Führende CFD Handelsplattform; 40.000 EUR Demo-Konto; Mobile Trading-App; starker Hebel; große Auswahl an verschiedenen Finanzprodukten (Kryptowährungen, Gold Aktien, Rohstoffe, ETFs, Devisen, Indizies).

Jetzt mit dem Handel beginnen

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter [Anzeige].


Aus einer anderen Perspektive betrachtet, sind die Halvings indes regelrechte Acceleratoren in Sachen Professionalisierung des Bitcoin Minings. Schließlich zwingt die Halbierung des Block Subsidy Miner zur Effizienzsteigerung. Andernfalls droht der Bankrott.

Hardware-Manufakturen auf Überholkurs

Eine Möglichkeit der Effizienzsteigerung ist die Ausrüstung mit State-of-the-Art Mining Hardware. Der Antminer S19 Pro, das aktuelle Schlachtschiff von Bitmain, bringt es auf eine Energieeffienz von 29 Joule pro TH/s. Im Gegensatz zum ausgedienten S9i, der es lediglich auf 97 Joule pro TH/s bringt ist das eine enorme Steigerung. Hier muss man betonen, dass weniger Joule pro TH/s größere Effizienz bedeutet. Während das Mining mit dem S9i nur noch bei extrem kompetitiven Strompreisen profitabel ist, lohnt sich das Schürfen nach dem digitalen Gold mit dem S19 Pro auch bei vergleichsweise teurem Strom.

Verschiedene Miner im Vergleich. Quelle: https://www.aniccaresearch.tech/blog/bitcoin-minings-three-body-problem

Wasser marsch

Dass sich der Mining-Markt allen voran in China konzentriert, ist indes kein Zufall. Schließlich profitieren Farmen im Reich der Mitte von einem Überinvestment in Wasserkraft. In Regionen wie Sichuan im Südwesten des Landes gibt es zur Regenzeit Strom fast zum Nulltarif. Es verwundert daher nicht, dass über 65 Prozent der Bitcoin Hash Rate aus Chinesischen Provinzen stammt.

Ein Blick auf die Verteilung der Hash Rate. Quelle: https://cbeci.org/mining_map

Benannte Regenzeit fällt typischerweise in die Zeit von Mai bis Oktober. Es ist also damit zu rechnen, dass die Hash Rate – getrieben von chinesischen Minern – alsbald wieder gen Norden strebt. Wie Mining-Analyst Leo Zhang schreibt, dürfte die COVID-19-Pandemie diesen Effekt sogar noch vergrößern. Schließlich brechen den Wasserkraftwerken aufgrund der Rezession die Kunden weg. Das drückt den Strompreis abermals. 

Nach und nach strukturierte sich die Mining-Industrie um diese Klimamuster herum. Wie uralte Rituale werden jedes Jahr vor Beginn der Flutzeit in Sichuans Hauptstadt Chengdu große Konferenzen organisiert,

schreibt Leo Zhang auf seinem Blog.

Bitcoin Mining ist der wohl effizienteste Weg, um Abnehmer für überschüssigen Strom zu finden und diesen direkt zu monetarisieren. In China hat man das verstanden.

Anzeige

Dapper Labs: Jetzt in Flow Token (FLOW) investieren

Neues von den CryptoKitties Machern

Dapper Labs haben ihren Flow Blockchain Token Sale gestartet. Einige der weltbesten Entwickler und große Marken sind bereits an Bord unter anderem (NBA TOP SHOT, UBISOFT, WARNER MUSIC GRUOP).

Zum Token Sale

Anzeige



Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise
BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach handeln

Plus500 der führende CFD Anbieter

  • Direkt mobil handeln
  • Einzahlung per Kreditkarte oder PayPal
  • Bitcoin,Ether,IOTA,Ripple, uvm.
  • inkl. Demokonto

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel mit diesem Anbieter