Die Schweizer kommen Physisch gedeckter Bitcoin-ETP startet auf XETRA

Christopher Klee

von Christopher Klee

Am · Lesezeit: 3 Minuten

Christopher Klee

Christopher Klee hat Literatur- und Medienwissenschaften sowie Informatik an der Universität Konstanz studiert. Seit 2017 beschäftigt sich Christopher mit den technischen und politischen Auswirkungen der Krypto-Ökonomie.

Teilen
Bär und Bulle vor der Deutschen Börse
Jetzt anhören
BTC13,669.72 $ 5.49%

Ein weiteres Krypto-Produkt hält Einzug an der Deutschen Börse: Ab 2. Juli ist der physisch gedeckte Bitcoin ETP von 21Shares auch auf Xetra gelistet.

Wer A sagt, muss auch BTC sagen – zumindest wenn er in das neue Krypto-Produkt an der Deutschen Börse teilhaben will. Das Schweizer Unternehmen 21Shares hat das Listing seines Bitcoin ETP ABTC auf Xetra, der elektronischen Handelsplattform der Deutschen Börse verkündet. Der Handel beginnt am heutigen 2. Juli.

Anzeige

Bitcoin handeln auf Plus500

Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA und die bekanntesten Kryptowährungen (CFD) auf Plus500 sicher handeln.

Warum Plus500? Führende CFD Handelsplattform; 40.000 EUR Demo-Konto; Mobile Trading-App; starker Hebel; große Auswahl an verschiedenen Finanzprodukten (Kryptowährungen, Gold Aktien, Rohstoffe, ETFs, Devisen, Indizies).

Jetzt Konto eröffnen

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter [Anzeige].


Das 21 Shares Bitcoin ETP bildet die Kursentwicklung von Bitcoin ab. Es handelt es sich um ein Produkt der Klasse ETC (Exchange Traded Commodity): Eine physisch – sofern man das von der Digitalwährung Bitcoin behaupten kann – besicherte Schuldverschreibung, die wie eine Aktie gehandelt werden kann.

Bitcoin ETP: Coinbase Custody übernimmt Verwahrung

Die Verwahrung der Bitcoin-Einheiten, die für den ETP gekauft werden, übernimmt Coinbase Custody, eine Tochter der US-amerikanischen Bitcoin-Börse Coinbase. Diese verkündet auf ihrem Blog stolz:

21Shares entschied sich für Coinbase Custody nach Prüfung unserer Offline-Verwahrlösung für institutionelle Anleger, die erstklassige Sicherheit, Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und Versicherungsschutz bietet. Coinbase ist bestrebt, ein breites Spektrum institutioneller Kunden zu bedienen, und wir freuen uns, der ausgewählte Custodian für das 21Shares Bitcoin ETP, Europas erstes physisch besichertes Bitcoin ETP, zu sein.

In der offiziellen eigenen Pressemitteilung lässt 21Shares Managing Director Larent Kssis zu Wort kommen:

Unsere Produkte sind dank unserer Partner seit Anfang des Jahres in Deutschland erwerbbar. Die zusätzliche Notierung an der XETRA stärkt daher nicht nur unsere derzeitige Position in Deutschland, sondern es öffnet unsere institutionell strukturierten Produkte auch an den weiteren europäischen und internationalen Markt. Wir freuen uns weiterhin neue Anlageklassen zu unseren Investoren zu bringen. Krypto ist heute einfacher zugänglich als je zuvor.

Einer dieser Partner ist der Liquiditätsversorger Flow Traders, der als Sponsor für den ETP auftitt. Michael Lie, bei Flow Traders zuständig für Digitale Assets, kommentiert:

Flow Traders arbeitet seit November 2018 mit 21Shares zusammen und sieht die zunehmende Anzahl von Crypto-ETPs, die in Europa gelistet sind, als eine äußerst positive Entwicklung für den Markt. Daher war es für uns eine natürliche Entscheidung, als Designated Sponsor an einer der größten europäischen Börsen teilzunehmen. Wir freuen uns, diese Bemühungen fortzusetzen und 21Shares zu unterstützen”

21Shares hat – damals noch unter dem Namen Amun AG – bereits diverse Krypto-Finanzprodukte auf regulierten Handelsplätzen lanciert. Bislang vor allem auf der Schweizer Börse SIX. Doch auch an der Börse Stuttgart hat 21Shares bereits Krypto-Produkte platzieren können. Eines von ihnen ist der Short Bitcoin ETP. Dieses verfolgt ebenfalls den Bitcoin-Kurs, jedoch invertiert.

Im nächsten Schritt soll auch der ETP mit dem sprechenden Namen HODL an die Deutsche Börse kommen – eine regulatorische Genehmigung dafür steht indes noch aus.

Anzeige

Krypto-Arbitrage: Geringes Risiko - Hohe Rendite

Verdienen Sie ein passives Einkommen mit der verzinslichen Geldbörse von ArbiSmart und dem vollautomatischen Crypto Arbitrage-Handelssystem. Profitieren Sie von einer EU-lizenzierten und regulierten Plattform, die Anlagen mit einer Rendite zwischen 10,8% und 45% pro Jahr bietet.

Mehr erfahren

Anzeige


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

Kryptokompass #40

Der Finanzmarkt im Fegefeuer

Polkadot (DOT)

Der Brückenbauer für das Internet von Morgen

Peter Großkopf

Der Blockchain CTO oder „der Banker mit Mütze“

Bitcoin.de

Der Bitcoin-Marktplatz Made in Germany

BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach handeln

Plus500 der führende CFD Anbieter

  • Direkt mobil handeln
  • Einzahlung per Kreditkarte oder PayPal
  • Bitcoin,Ether,IOTA,Ripple, uvm.
  • inkl. Demokonto

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel mit diesem Anbieter