PHX, PHX: Philippinische UnionBank lanciert Kryptowährung

Quelle: Shutterstock

PHX: Philippinische UnionBank lanciert Kryptowährung

In den Philippinen etablieren sich Bitcoin & Co. zunehmend im Bankensektor. Die UnionBank lanciert nun nämlich einen eigenen Stable Coin namens PHX. Damit ist sie das erste Finanzinstitut des Landes, welches Zahlungen auf Grundlage der Blockchain-Technologie möglich macht. Eine der größten Banken der Philippinen nimmt damit eine Pionierrolle in Sachen Krypto-Adaption im Land ein.

Die UnionBank, eine bedeutende philippinische Bank, beschloss die Einführung einer eigenen Kryptowährung. Entsprechende Berichte lieferte zunächst die Philippine Star, ein nationales Nachrichtenmedium in englischer Sprache, am 26. Juli. Der Stable Coin mit Kopplung an den philippinischen Peso trägt demnach den Namen PHX. Eine Transaktion auf Basis der neuen technologischen Infrastruktur hat laut den Recherchen des Philippine Stars bereits stattgefunden.

UnionBanks PHX bereits im Einsatz

Demnach dient der neu errichtete Stable Coin vor allem der Konnektivität der UnionBank zu ländlichen Finanzinstituten auf der i2i-Plattform. Dies erläuterte der Chef der FinTech Business Group, Arvie de Vera:

PHX ist eine stabile Wertanlage, ein Tauschmedium sowie ein programmierbarer Token mit einer selbstlaufenden Logik. Er ermöglicht des Weiteren die transparente und automatisierte Ausführung von Zahlungen.

Erfolgreiche Transaktionen mit PHX haben offenbar bereits stattgefunden. So vollzogen drei Teilnehmer ländlicher Banken auf dem i2i-Netzwerk entsprechende Zahlungsvorgänge. Diese Institute waren demnach die Summit Rural Bank in Luzon, die Progressive Bank in Visayas und die Cantilan Bank in Mindanao. Jede der Banken kaufte, überwies und erstattete Beträge mithilfe der PHX-Struktur.


PHX, PHX: Philippinische UnionBank lanciert Kryptowährung
[Anzeige]
Bitcoin kaufen mit dem Bitwala Konto. Warum ein Bankkonto bei Bitwala? Ein Bankkonto “Made in Germany” mit Einlagensicherung bis zu 100.000 Euro; 24/7 Bitcoin Handel mit schneller Liquidität; Gehandelt werden ausschließlich ‘echte’ Bitcoin – keine Finanzderivate wie CFDs; Sichere Nutzerkontrolle über das Bitcoin Wallet und den private Schlüssel; Mit der kontaktlosen Debit-Mastercard weltweit abheben und bezahlen.

Jetzt kostenloses Konto eröffnen

Insgesamt sind fünf nationale ländliche Bankinstitute Teil dieses Projekts. Mit i2i sind Prozesse „Island-to-Island“, „Individual-to-Individial“ oder „Institution-to-Institution“ gemeint, also reziproke Verbindungen zwischen gleichartigen Parteien. Diese werden in Zukunft also mithilfe der PHX-Technologie einfacher und effizienter gestaltet. Laut de Vera werden zudem auch Audit- und Compliance-Prozesse vereinfacht.

PHX nicht das erste Krypto-Projekt der UnionBank

Die UnionBank of the Philippines Inc., wie die UnionBank vollständig heißt, zählt derweil zu den größten Banken der Philippinen. Sie hat in Bezug auf Bitcoin & Co. auch schon in der Vergangenheit mediale Aufmerksamkeit erregt. Damals stellte sie nämlich in Zusammenarbeit mit der philippinischen Zentralbank ATMs für Kryptowährungen auf. Der PHX ist unterdessen eine neue Form der Krypto-Adaption in einem politisch unsicheren Land, dessen Wirtschaft dem Risiko von Währungsschwankungen ausgesetzt ist.

Die Hinwendung zu digitalen Lösungen für diese Finanzprobleme erweist sich für staatliche und private Stakeholder im Land indes als lukratives Mittel der Finanzsteuerung. Instrumente wie der PHX haben nämlich das Potential, das System zu stabilisieren und die Sicherheit zu erhöhen, ohne dabei die politischen Strukturen zu gefährden.

Mehr zum Thema:

Ähnliche Artikel

PHX, PHX: Philippinische UnionBank lanciert Kryptowährung
Mit Lichtgeschwindigkeit durch die Blockchain: Lightspeed unterstützt DLT-Restaurants
Blockchain

Lightspeed rüstet britische Restaurants mit der Blockchain-Technologie aus. Die Lightspeed-Plattform basiert auf der DLT, um die Kontrolle logistischer Abläufe und die Protokollierung von Steuerabgaben für Unternehmen in der Gastronomiebranche zu vereinfachen.

PHX, PHX: Philippinische UnionBank lanciert Kryptowährung
Bitcoin Mining: Kanadisches Unternehmen meldet Insolvenz an
Mining

Der Bitcoin-Mining-Markt ist ein hart umkämpftes Pflaster. Während große Player aus China weltweit den Ton angeben, wird der Platz auf den hinteren Rängen zunehmend eng. Das jüngste Opfer der Marktkonsolidierung ist ein Unternehmen aus Kanada. Trotz staatlicher Förderung stellte Great North Data die eigene Schürfoperation ein.

Newsletter

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Aktuell

PHX, PHX: Philippinische UnionBank lanciert Kryptowährung
Europäische Kryptowährung: Banque de France testet 2020 digitalen Euro
Regierungen

Frankreich will als einer der ersten Staaten eine digitale Zentralbankwährung (CBDC) einführen und damit auch Chinas geplanter Einführung einer digitalen Staatswährung Paroli bieten.

PHX, PHX: Philippinische UnionBank lanciert Kryptowährung
Mit Lichtgeschwindigkeit durch die Blockchain: Lightspeed unterstützt DLT-Restaurants
Blockchain

Lightspeed rüstet britische Restaurants mit der Blockchain-Technologie aus. Die Lightspeed-Plattform basiert auf der DLT, um die Kontrolle logistischer Abläufe und die Protokollierung von Steuerabgaben für Unternehmen in der Gastronomiebranche zu vereinfachen.

PHX, PHX: Philippinische UnionBank lanciert Kryptowährung
Bitcoin Mining: Kanadisches Unternehmen meldet Insolvenz an
Mining

Der Bitcoin-Mining-Markt ist ein hart umkämpftes Pflaster. Während große Player aus China weltweit den Ton angeben, wird der Platz auf den hinteren Rängen zunehmend eng. Das jüngste Opfer der Marktkonsolidierung ist ein Unternehmen aus Kanada. Trotz staatlicher Förderung stellte Great North Data die eigene Schürfoperation ein.

PHX, PHX: Philippinische UnionBank lanciert Kryptowährung
Österreich: FMA rüstet sich für das Krypto-Jahr 2020
Märkte

Die österreichische Finanzmarktaufsichtsbehörde (FMA) hat ihre Aufsichts- und Prüfschwerpunkte für das Jahr 2020 präsentiert. Darin klärt die FMA über mögliche Risiken für den Finanzmarkt auf und formuliert spezifische Bewältigungsstrategien. Insbesondere die Digitalisierung und der wachsende Markt von Krypto-Assets stellt das Land vor regulatorische Herausforderungen.

Angesagt

Blockchain All in One: Kilt & Finoa schaffen Verwahrlösung für Großinvestoren
Unternehmen

Kilt Protocol und Finoa wollen institutionelle Investoren begeistern. Mit einer Custody-Lösung für Parity Substrate sollen Anleger die Möglichkeit bekommen, Kryptowährungen und Zertifikate, die auf dem Blockchain-Framework Parity Substrate basieren, zu verwahren.

MOON: Schweizer Krypto-ETP kombiniert Bitcoin, Cardano und Ethereum
Invest

Krypto-neugierige Schweizer können auf der Börse SIX mit einem neuen börsengehandelten Produkt (ETP) am Kursverlauf von sechs Kryptowährungen teilhaben. Das unter dem Tickersymbol MOON kotierte ETP legt den Fokus dabei auf die Entwicklung der zugrunde liegenden Blockchain-Ökosysteme.

Ethereum, Ripple und Iota – Kursanalyse KW48: Bärenflaggen am Horizont
Kursanalyse

Ethereum (ETH) wie auch Ripple (XRP) und Iota (IOTA) hatten in der Vorwoche mit Kursabschlägen zu kämpfen. In dieser Woche können sich die drei Kryptowährungen zwar leicht erholen, insgesamt sehen die Chartmuster aber weiterhin bearish aus.

„Neuer Standard“: Enjin-Kurs pumpt nach Microsoft-Kooperation
Altcoins

Der Enjin-Kurs kann kräftige Zuwächse verbuchen. Steckt die Partnerschaft mit Microsoft dahinter?

Warte mal kurz ... !

Kennst du schon unseren Newsletter? Wir versorgen dich kostenlos mit den spannendsten News der Krypto- und Blockchainszene: