Corona-PandemieMit Ethereum das Lieblingsrestaurant retten

Krypto-Enthusiasten aus aller Welt suchen nach Wegen, ihre geliebte Technologie für den Kampf gegen das Coronavirus und seine gesamtgesellschaftlichen Auswirkungen fruchtbar zu machen. Einen interessanten Vorschlag unterbreitete vor wenigen Wochen der DeFi-Nutzer Travis Blane. Damit soll angeschlagenen Gastronomiebetrieben geholfen werden.

BerichtJPMorgan: Blockchain noch Jahre von Mainstream entfernt

Der Durchbruch und die flächendeckende Anwendung von Blockchain-Technologien im Finanzsektor könnte bereits in drei bis fünf Jahren Gestalt annehmen. Zu diesem aussichtsreichen Fazit gegenüber dem derzeitigen Entwicklungsstand kommt der jüngste Bericht des US-Bankenriesen JPMorgan.

Droht der Chain Split?Streit bei Ethereum: Für und wider ProgPOW

Beim Core Devs Meeting vom 21. Februar entschlossen sich die Core Developer Ethereums für die Implementierung von ProgPow. Dabei handelt es sich um eine ASIC-resistente Variante von Ethereums Proof-of-Work-Konsens, die das Mining wieder dezentralisieren soll. Doch nicht alle sind von der Idee begeistert.

Blockchain-AdaptionNBA-Team vertickt Trikot-Token

Die Blockchain-Technologie erreicht zunehmend Bereiche des Profisports. So auch beim NBA-Team Sacramento Kings. Über eine blockchainbasierte App können Sportbegeisterte künftig die getragenen Artikel ihrer Stars ergattern.

Ripple, MakerDAO, ConsenSys unter einem DachOECD gründet hochrangig besetzte Blockchain-Expertengruppe

Was haben Ripple, MakerDAO ConsenSys und die niederländische Zentralbank gemeinsam? Sie alle sind Teil eines brandneuen Blockchain-Gremiums der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD). Die Expertengruppe setzt sich aus Vertretern aus Politik, (Krypto-)Wirtschaft und Zivilgesellschaft zusammen und befasst sich mit den regulatorischen Chancen und Herausforderungen von Blockchain- und anderen Distributed-Ledger-Technologien.

IOTADer große IOTA Jahresrückblick 2019

Auch 2019 hat IOTA die Krypto-Welt mit Projekten und Ankündigungen beschenkt. Wir drehen die Jahresuhr zurück und begeben uns mit IOTA auf eine Reise durch virtuelle Räume, Cyberangriffe und autonome Autos.

Medici investiert 2 Millionen US-Dollar in ID-Start-up

Der Risikokapitalarm von Overstock, Medici Ventures, unterstützt das Blockchain-Start-up Evernym. Dieses entwickelt autonome ID-Netzwerke. Die Investition von 2 Millionen US-Dollar dient der Weiterentwicklung von Evernyms Plattform und der Unterstützung von Medicis Identitätsbereich. Medici strebt in einem gemeinsamen Projekt die Vereinfachung von Prozessen mithilfe der Blockchain an. Auch andere Unternehmen sind an Identitätsmanagement auf Basis der Bitcoin-Technologie interessiert.

Kryptowährungen einfach kaufen und verkaufen

Ein Bankkonto, Krypto-Wallets und Trading vereint

  • Einfach, sicher und zuverlässig
  • Kontoeröffnung in nur 5 Minuten
  • Nur 1% Handelsgebühr
  • Made in Germany

Deine Vorteile:

– Einfache Kontoeröffnung (auch mobil)

Sofort Bitcoin handeln

– Kreditkarten- und Paypalzahlung möglich

– Kostenloses Demokonto

CFDs bergen Risiken. 80,5% der Kleinanlegerkonten verlieren beim CFD-Handel mit diesem Anbieter Geld.