Newegg, Online Gigant Newegg akzeptiert Bitcoin

Online Gigant Newegg akzeptiert Bitcoin

In einer Erklärung des Geschäftsführers Soren Mill erklärte das Unternehmen, dass der Bitcoin als Zahlungsoption ganz gut passe, besonders weil die Kunden eine Early-Adoptor Mentalität pflegen:

In einer Erklärung des Geschäftsführers Soren Mill erklärte das Unternehmen, dass der Bitcoin als Zahlungsoption ganz gut passe, besonders weil die Kunden eine Early-Adoptor Mentalität pflegen:

“Die Newegg Kunden gehören zu den frühen Bitcoin-Minern und sie sind begeisterte Befürworter der digitalen Währung. Die Akzeptanz des Bitcoin ist ein weiterer Schritt die Bedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen.”

Große Nachfrage nach Bitcoin Integration

Schon seit Monaten wird über die Bitcoin Integration seitens Newegg gesprochen. Diverse Twitter “Teaser” deuteten bereits in der Vergangenheit auf eine Bitcoin Integration hin.

“Unsere Kunden haben uns auf Facebook Twitter & Co. angesprochen, ob wir nicht den Bitcoin integrieren wollen,” so Mills. “Schon Monate vor der Integration haben wir viel Zeit damit verbracht, rechtliche und strategische Fragen zu klären um einen reibungslosen Ablauf gewährleisten zu können.”

Der Onlinehandel öffnet seit vergangenem Jahr für den Bitcoin langsam seine Pforten. Der Wettbewerber Tiger Direct akzeptiert die digitale Währung bereits seit Januar diesen Jahres und folgte damit Shopify, die Bitcoin im November 2013 eingeführt haben. Overstock.com, ebenfalls ein Gigant im Onlinehandel, akzeptiert Bitcoin Zahlungen seit dem 10. Januar.

Zunehmende Akzeptanz


Newegg, Online Gigant Newegg akzeptiert Bitcoin
[Anzeige]
Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA und die bekanntesten Kryptowährungen auf Plus500 handeln. Warum Plus500? Kostenloses Demo-Konto; Mobile Trading-App; Einzahlungen per PayPal; große Auswahl an verschiedenen Finanzprodukten (Kryptowährungen, Aktien, Rohstoffe, ETFs, Devisen, Indizies).

Jetzt kostenloses Konto eröffnen

Overstocks Bitcoin Verkaufszahlen sehen besser aus als so mancher erwartet hat. Bis März hatte das Unternehmen bereits 1 Millionen USD in Bitcoin eingenommen und geht davon aus das die Zahl bis Ende des Jahres auf 20 Millionen USD in Bitcoin steigen wird. Die Bekanntheit des Bitcoin als Zahlungsmittel war für viele eine große Überraschung. Sogar für den Overstock Geschäftsführer Patrick Byrne.

Newegg selbst erwartet mit der Einführung des Bitcoin als Zahlungsmittel einen Anstieg der Verkaufszahlen für bestimmte Produktsegmente. Besonders Bitcoin Mining Hardware, die letztendlich zur Bitcoin Akzeptanz geführt hat, wird zunehmend in Bitcoin bezahlt werden.

Mills erklärt:

“Wir bieten unseren Kunden bereits viele Komponenten, die für das Bitcoin Mining genutzt werden. Dazu zählen spezielle Grafikkarten, Mainboards und Kühler.”

Solch große Unternehmen wie Newegg und Tiger Direct werden dazu beitragen, die beiden größten Kritikpunkte am Bitcoin als Zahlungsmittel im Sand zu ersticken.

Einer der Punkte ist, dass die Blockchain solch große Transaktionsvolumen angeblich nicht bewältigen kann. Der zweite Kritikpunkt ist, dass Zahlungsabwickler wie BitPay oder Coinbase die Kursschwankungen bei so großen Summen evtl. nicht bewerkstelligen können.

“Nachdem wir BitPay mit ins Boot geholt und den Zahlungsprozess aufgesetzt hatten, ging alles ganz schnell,” so Mills.

Schnell wachsender Markt

Forbes listet Newegg als das 172-größte Privatunternehmen in den USA. Das Unternehmen wurde 2001 gegründet und beschäftigt 2.600 Mitarbeiter. Seit der Gründung schreibt das Unternehmen durchweg grüne Zahlen und ist profitabel.

 

69% der Elektroartikel werdn online gekauft. Source: MarketingProfs

Unterhaltungselektronik Artikel sind das lukrativste Segment in einem schnell wachsenden Online- Einzelhandelsmarkt. Nach einer Studie von MarketLine beträgt das Marktvolumen der online abgesetzten Elektroartikel jährlich 43,8 Milliarden USD alleine in den USA und 200,4 Milliarden USD weltweit. 2017 soll das Marktvolumen bereits bei 371,4 Milliarden USD liegen, so Forrester Research.

BTC-Echo

Englische Originalfassung von Daniel Cawrey via Coindesk

Image Source: Newegg Logo via Creditcardpayment.net

 

Mehr zum Thema:

Ähnliche Artikel

Newegg, Online Gigant Newegg akzeptiert Bitcoin
Bitcoin, IOTA, Ripple & Ethereum: Die Top News der Woche
Altcoins

IOTA hat Personalverluste, während Bitcoin in China für Propagandazwecke genutzt wird. Bei Ethereum machen sich ERC-721 Token breit und Ripple wandert nach Thailand. Der BTC-ECHO-Newsflash.

Newegg, Online Gigant Newegg akzeptiert Bitcoin
My Two Sats: Wie robust ist das Stock-to-Flow-Modell?
Bitcoin

Das Stock-to-Flow-Modell hat in der Bitcoin-Welt hohe Wellen geschlagen. Wohl nicht zuletzt aufgrund seiner bullishen Kursaussichten: Im Zuge des nächsten Halvings soll der Bitcoin-Kurs demnach auf 100.000 US-Dollar klettern. Doch wie verlässlich sind die Kursaussichten?

Über die Effizienzmarkthypothese und wieso die Halvings eben doch nicht eingepreist sind.

Newsletter

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Aktuell

Newegg, Online Gigant Newegg akzeptiert Bitcoin
Bitcoin-Dominanz wird weiter ansteigen – Im Gespräch mit Giacomo Zucco (Teil 2)
Interview

Auf der von Fulmo organisierten Lightning Conference zwischen dem 19. und 20. Oktober war Giacomo Zucco, bekannter Bitcoin-Maximalist und einer der Köpfe hinter dem RGB-Protokoll, anwesend. In einem Vortrag stellte er gemeinsam mit Dr. Maxim Orlovsky den aktuellen Stand der Tokenisierungslösung auf Lightning-Basis vor. Grund genug für BTC-ECHO, mit ihm über RGB, Lightning und Bitcoin-Maximalismus zu sprechen.

Newegg, Online Gigant Newegg akzeptiert Bitcoin
Bitcoin, IOTA, Ripple & Ethereum: Die Top News der Woche
Altcoins

IOTA hat Personalverluste, während Bitcoin in China für Propagandazwecke genutzt wird. Bei Ethereum machen sich ERC-721 Token breit und Ripple wandert nach Thailand. Der BTC-ECHO-Newsflash.

Newegg, Online Gigant Newegg akzeptiert Bitcoin
OneCoin: Drahtzieher des mutmaßlichen Bitcoin-Betrugs stehen vor Gericht
Sicherheit

Handelt es sich bei OneCoin um den größten Bitcoin Scam aller Zeiten? Noch ist darüber nicht endgültig entschieden, allerdings deuten die jüngsten Zeichen immer mehr in diese Richtung. Denn die Gerichtsverhandlungen gegen die vermeintlichen Drahtzieher der Kryptowährung schreiten voran.

Newegg, Online Gigant Newegg akzeptiert Bitcoin
Mit RGB zu Bitcoin-basierter Tokenisierung – Im Gespräch mit Giacomo Zucco (Teil 1)
Interview

Auf der von Fulmo organisierten Lightning Conference zwischen dem 19. und 20. Oktober war Giacomo Zucco, bekannnter Bitcoin-Maximalist und einer der Köpfe hinter dem RGB-Protokoll, anwesend. In einem Vortrag stellte er gemeinsam mit Dr. Maxim Orlovsky den aktuellen Stand der Tokenisierungslösung auf Lightning-Basis vor. Grund genug für BTC-ECHO, mit ihm über RGB, Lightning und Bitcoin-Maximalismus zu sprechen.

Angesagt

Gerichtsprozess wegen SIM Swapping: 550.000 US-Dollar in Kryptowährung gestohlen?
Sicherheit

Dem 21-jährigen Eric M. sowie seinem mutmaßlichen Komplizen, dem 20-jährigen Declan H. wird vorgeworfen, über 550.000 US-Dollar in Bitcoin und anderen Kryptowährungen von Online-Wallets ihrer Opfer entwendet zu haben. Zugang zu den Wallets der Geschädigten sollen die Angeklagten via SIM Swapping erhalten haben.

Iran setzt Prämie für illegale Bitcoin Miner aus
Mining

Iran geht schärfer gegen illegales Bitcoin Mining mit subventioniertem Strom vor. Gleichzeitig wird die Förderung von Minern versprochen, die künftig erneuerbare Energien nutzen.

DeFi: Compound erhält 25 Millionen US-Dollar Finanzierung
Insights

DeFi-Spezialist Compound will mit neuer Finanzspritze Krypto-Lending massentauglich machen.

Bitcoin-Kurs und -Marktbetrachtung: Baldiger Test der 10.000 US-Dollar?
Kursanalyse

Der Bitcoin-Kurs setzt seinen Weg durch das Falling Wedge fort. Bei Ethereum sieht es danach aus, als sollte es recht bald zu einem Breakout kommen. Auch jenseits der Charts gibt es um Compound auf der einen und Bakkt auf der anderen Seite bullishe Nachrichten.