Solana Guide Jupiter: Diese Solana Airdrops ermöglicht der JUP Token

Jupiter ist der größte Airdrop der Krypto-Geschichte. Das Nutzen des Tokens berechtigt zu noch mehr Solana-Airdrops. Das musst du wissen.

Giacomo Maihofer
Teilen
Solana

Beitragsbild: Shutterstock

| Im Solana-Ökosystem tummeln sich immer mehr Airdrop-Jäger

Der erste von vier geplanten Jupiter-Airdrops ist durch. Eine Milliarde Token wurden gestern, den 31. Januar 2024, an die Nutzer der derzeit größten dezentralen Börse auf Solana verschenkt. Gegenwärtig ist jeder rund 0,61 US-Dollar wert und die Marktkapitalisierung beträgt 829 Millionen US-Dollar. Damit steigt Jupiter direkt auf Platz Nr. 87 der Top-Kryptowährungen ein. Doch das Team der Exchange hat sich ein kluges Belohnungssystem ausgedacht, um Besitzer und Nutzer zu incentivieren. Wer den Token auf unterschiedlichen Plattformen des Solana-Ökosystems nutzt, bekommt dafür unter anderem Punkte, die für mögliche andere Airdrops in Zukunft qualifizieren.

In diesem Artikel erfährst du:

  • Was aktuell für oder gegen den Kauf und das Halten von Jupiter spricht
  • Für welche Airdrops und andere Belohnungen dich der Jupiter Token qualifiziert
  • Welche Unsicherheiten und Risiken bestehen
Weiterlesen mit BTC-ECHO Plus+
1. Monat € 1,-
Für Neukunden
  • Unbegrenzter Zugriff auf Plus+ Inhalte
  • Exklusive Artikel und Analysen
  • Geräteübergreifend (Web & App)
  • Viel weniger Werbung

Bereits Plus+ Mitglied? Anmelden

Du möchtest Solana (SOL) kaufen?
Wir zeigen dir in unserem Leitfaden, wie und bei welchen Anbietern du einfach und seriös echte Solana (SOL) kaufen kannst.
Solana kaufen