Prognosen für den Bullenmarkt Von 650 bis 3.200 US-Dollar: Wie hoch kann Solana noch steigen?

Höher, weiter, schneller, besser: Solana scheint diesen Zyklus nicht zu stoppen, zumindest beim Kurs. Vier Prognosen – und eine Warnung.

Giacomo Maihofer
Teilen
Solana

Beitragsbild: Shutterstock

| Solana setzt Ethereum zunehmend unter Druck

In diesem Artikel erfährst du:

  • Warum Solana aktuell so gut performt
  • Welche Prognosen Marktanalysten abgeben
  • Wieso Vorsicht angebracht ist

73 Prozent Plus seit Jahresbeginn: Solana setzt seine Rallye aus dem letzten Jahr fort. Zuletzt kratze man an der 200 US-Dollar-Marke, näherte sich damit dem Allzeithoch von 269 US-Dollar vom November 2021. Schon 2023 ging Solana mit einem furiosen Comeback als Jahressieger unter den Top-Coins hervor. Im Jahreschart kommt SOL auf ein Wachstum von 840 Prozent. Die Gründe für den anhaltenden Anstieg: vielfältig. Erst war es die Airdrop-Manie. Projekte auf Solana verschenkten Kryptotoken für Tausende von US-Dollar pro Nutzer. Aktuell treibt den Kurs und die Aktivität auf Solana vor allem eine Memecoin-Rallye. Aktuell notiert Solana bei rund 186 US-Dollar, bei einer Marktkapitalisierung von fast 83 Milliarden US-Dollar. Wie hoch kann es mit dem Kurs von Solana diesen Zyklus gehen? Das sagen aktuelle Prognosen.

Weiterlesen mit 50 % Rabatt
1. Monat 1 €
Für Neukunden
  • Unbegrenzter Zugriff auf Plus+ Inhalte
  • Exklusive Artikel und Analysen
  • Dein Angebot nur für kurze Zeit
  • Anschließend dauerhaft 4,95 € pro Monat

Bereits Plus+ Mitglied? Anmelden

Du möchtest Solana (SOL) kaufen?
Wir zeigen dir in unserem Leitfaden, wie und bei welchen Anbietern du einfach und seriös echte Solana (SOL) kaufen kannst.
Solana kaufen