Zum Inhalt springen

85 Prozent in einer WocheTrendwende: Internet Computer (ICP) legt den Schalter um

Das Ökosystem um den Internet Computer wächst. Gleich zwei Plattformen verzeichnen einen Anstieg auf 20.000 Nutzer. Der ICP-Kurs reagiert mit Zuwächsen.

Moritz Draht
 |  Lesezeit: 3 Minuten
Teilen
Hand legt Schalter um

Quelle: Shutterstock

Verglichen mit dem Hype, den der Internet Computer (ICP) beim Launch Anfang Mai ausgelöst hat, ist es in letzter Zeit ruhig um das dezentrale Web-3.0-Projekt geworden, das den Googles und Facebooks den Kampf ansagt. Praktisch über Nacht hat der ICP-Token eine Marktkapitalisierung von über 20 Milliarden US-Dollar aufgebracht, der Kurs hat sich beim Listing nach einem kurzen Höhenflug auf 700 US-Dollar bei 460 US-Dollar an den Börsen eingependelt. Doch das Kursfeuerwerk sollte sich als Fehlstart herausstellen. Der ICP-Kurs hat – auch bedingt durch die allgemeine Schieflage am Krypto-Markt – infolge eine miserable Kursperformance hingelegt. Nur einen Monat nach dem Rekordhoch war ein ICP-Token noch knapp 20 US-Dollar wert.

Seitdem richtet sich die Wachstumskurve aber wieder auf. Zu Redaktionsschluss notiert der ICP-Kurs bei 75 US-Dollar. Im Vergleich zum Vortag konnte der Token somit 14 Prozent zulegen und damit einen starken Wochentrend unterstreichen. Im 7-Tage-Vergleich verbucht die Kryptowährung eine Wertsteigerung von imposanten 86 Prozent. Der Auftrieb erklärt sich neben der aktuellen Aufbruchstimmung am Krypto-Markt insbesondere durch eine steigende Adoption des Blockchain-Protokolls.

ICP-Adoption: distrikt-Nutzerzahlen steigen

Am 7. August gab die hinter dem Internet Computer stehende Stiftung DFINITY Foundation den Launch des sozialen Netzwerks distrikt im Internet Computer bekannt. Die Plattform will ein Gegengewicht zu LinkedIn, Twitter und Medium darstellen, “mit dem Unterschied, dass es dezentralisiert ist, von den Nutzern verwaltet wird und sich im Besitz der Nutzer befindet”. Bereits 20.000 Nutzer haben sich bei der noch jungen Plattform registriert.

Wir stellen uns eine Zukunft vor, in der Menschen alle Vorteile von Social-Media-Plattformen genießen können, ohne dafür mit ihren Daten und ihrer Privatsphäre zu bezahlen. Als distrikt-Nutzer sind Sie Eigentümer Ihrer Daten und Ihrer Identität. Sie müssen nicht das Produkt sein, nur um das Produkt zu genießen.

distrikt-Mitgründer Andra Georgescu

Über distrikt lassen sich ähnlich wie bei Twitter und Co. Textschnipsel aufsetzen, eben mit dem Unterschied, dass Nutzer die Kontrolle über ihre Daten auf der Blockchain-basierten Plattform behalten. Auch ein Token-System kommt künftig für Governance-Entscheidungen zum Einsatz. Dabei soll der native Token “Nutzern Anreize bieten, sich an der autonomen Verwaltung zu beteiligen, indem es ihnen ein Stimmrecht gewährt, um über die zur Prüfung eingereichten Vorschläge zu entscheiden”. Gelistet ist der Token indes noch nicht.

DSCVR: Dezentrale Reddit-Alternative

Rund 20.000 Nutzer finden sich inzwischen auch auf DSCVR, einem ebenfalls auf dem Internet Computer aufsetzenden “dezentralen Aggregator für soziale Inhalte”. Die Plattform will eine Alternative zu Reddit darstellen, das entgegen landläufiger Meinung vom Medienkonzern Advance Publications betrieben wird, der unter anderem die Modezeitschrift Vogue herausgibt. DSCVR, gesprochen Discover, funktioniert ganz ähnlich wie die Vorlage, mit dem Unterschied, dass “Nutzer nicht nur die Inhalte, sondern auch die Plattform selbst kontrollieren”. Governance-Rechte werden bei DSCVR über ein Zwei-Token-System abgedeckt: Social Token und Service-Token, die je 50 Prozent der Stimmrechte darstellen. Aktuell befindet sich die Plattform noch in der Beta-Phase.

Du willst Bitcoin (BTC) kaufen?
Wir zeigen dir die besten Anbieter, bei denen du in wenigen Minuten Bitcoin kaufen und verkaufen kannst.
Zum Ratgeber
Die neusten Ausgaben des Kryptokompass Magazin
Ausgabe #55 Januar 2022
Ausgabe #54 Dezember 2021
Ausgabe #53 November 2021
Ausgabe #52 Oktober 2021
Du möchtest aktuelle News?

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein.