Neuer Rekord Shiba Inu knackt Allzeithoch – Krypto-Wal kauft 277 Milliarden SHIB
Leon Waidmann

von Leon Waidmann

Am · Lesezeit: 3 Minuten

Shiba Inu

Quelle: Shutterstock

Teilen
Jetzt anhören
BTC49,108.00 $ -0.21%

Shiba Inu klettert von einem Rekordhoch zum nächsten. Dieses Mal dürfte vor allem ein Krypto-Wal und die Spekulationen über ein mögliches Listing auf Robinhood den Kurs in die Höhe getrieben haben.

Mit mittlerweile über 1,5 Millionen Followern auf Twitter und über 350.000 Abonnenten auf Reddit ist das Shiba-Inu-Projekt eine der am schnellsten wachsenden Krypto-Communities. Erst vor wenigen Tagen zog Tesla-Chef Elon Musk den Zorn dieser gigantischen Community auf sich, als er auf Twitter bekannt gab, dass er keine SHIB-Token besitze. Anschließend stürzte der Kurs des Meme Coins kurzfristig ab, doch inzwischen konnte sich SHIB erholen und sogar ein neues Allzeithoch aufstellen.

Der SHIB-Kurs in der Monatsansicht.

Seit Montag, dem 25. Oktober, kletterte der Kurs von Siba Inu um über 60 Prozent nach oben. Allein 31,95 Prozent dies enormen Kursanstiegs fanden in den letzten 24 Stunden statt. Zu Redaktionsschluss handelt SHIB bei 0.000077 US-Dollar. Derzeit kann man SHIB auf Binance und Coinbase handeln.

Steht ein Robinhood-Listing bevor?

Ein wichtiger Faktor, der dazu beigetragen haben dürfte, dass SHIB in den letzten Tagen so stark angestiegen ist, dürfte den Hoffnungen auf ein bevorstehendes Robinhood-Listing geschuldet sein. Eine Petition auf Change.org, in der Robinhood aufgefordert wird, Shiba Inu zu listen, hat inzwischen mehr als 387.000 Unterstützer für sich gewinnen können. Der Druck auf Robinhood steigt somit. Erst vor Kurzem hat Vladimir Tenev, CEO des Unternehmens angekündigt, dass sein Team “sorgfältig” darüber nachdenke, neue Coins zu listen.

Wir haben ein sehr gutes Gefühl bei den Coins, die wir derzeit auf unserer Plattform anbieten. Wir möchten, dass wir bei allen neu gelisteten Coins ein ebenso gutes Gefühl haben, wenn nicht sogar ein noch besseres.

Wenn man bedenkt, dass Coinbase schon im Juni 2021 Shiba Inu auf seiner Plattform gelistet hat, dann scheint es noch wahrscheinlicher, dass Robinhood nachzieht. Das Coinbase-Listing beflügelte auch damals den Kurs des Dogecoin-Ablegers. Aus diesem Grund ist es daher gut möglich, dass die Investoren auch dieses Mal auf ein bevorstehendes Listing spekulieren.


Krypto-Wal kauft 277 Milliarden SHIB

Außerdem sorgte am Montag ein anonymer Shiba-Inu-Wal dafür, dass die SHIB-Rallye so richtig in Schwung kommen konnte. Anfang dieser Woche kaufte der Großinvestor rund 277 Milliarden SHIB-Token für etwa 11,5 Millionen US-Dollar. Durch den Kauf brachte der anonyme Investor seinen Gesamtbestand an SHIB-Token auf 316,5 Milliarden. Diese sind im Moment knapp 24,4 Millionen US-Dollar wert.

Zu Redaktionsschluss kommt Shiba Inu nun auf eine Marktkapitalisierung von 42 Milliarden US-Dollar anwachsen. Damit ist der Dogecoin-Ableger inzwischen größer als der japanische Autohersteller Nissan (20,07 Milliarden US-Dollar) und das südkoreanische Technologieunternehmen LG Electronics (19,72 Milliarden US-Dollar).

Auf eToro könnt ihr Shiba Inu in euer Krypto-Portfolio aufnehmen.

Disclaimer

Dieser Artikel erschien bereits am 27. Oktober. Vor der erneuten Veröffentlichung wurden die Inhalte überprüft und aktualisiert.


Affiliate-Links

In diesem Beitrag befinden sich Affiliate-Links, die uns dabei helfen, unsere journalistischen Inhalte auch weiterhin kostenfrei anzubieten. Tätigst du über einen dieser Links einen Kauf, erhält BTC-ECHO eine Provision. Redaktionelle Entscheidungen werden davon nicht beeinflusst.
Teilen
Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail
Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise
Das führende Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügbar

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 70 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Gratis Prämie im Jahresabo

24 Karat vergoldete Bitcoin Münze

BTC-ACADEMY