"Im Ernst, kaufen Sie diesen Token nicht" Pornos, Musk und Gras: Die trashigsten Krypto-Coins

Bitcoin zu altbacken? Ethereum zu seriös? Kein Problem. Für Freunde von Pupskissen gibt es dutzende Krypto-Alternativen – das sind die schlimmsten.

Moritz Draht
Teilen

Beitragsbild: Shutterstock

| Und weg damit: Manche Coins gehören einfach nicht in die Wallet

Die Schamgrenze am Krypto-Markt senkt sich seit Jahren immer weiter ab. Einige der liebevoll auch als “Shitcoin” bezeichneten Krypto-Coins haben es, wie auch immer, sogar in die erste Liga geschafft: Dogecoin, Shiba Inu oder der jüngste Überflieger, Pepe – Coins ohne wirklichen Nutzen, dafür mit großem Entertainment-Faktor. Im Schatten der “Großen” tummeln sich Dutzende, seitdem es Token-Generatoren gibt wohl eher Tausende Coins, die es noch nicht, und hoffentlich auch nie in die Top-100 schaffen. Einige Honorable Mentions: Astro Cash, The Wrong Token, HOBO UNIVERSE und – äh – Have Fun. Gutes Stichwort: Vorhang auf für die trashigsten und witzigsten Coins im Krypto-Scherzartikelladen.

Weiterlesen mit BTC-ECHO Plus+
1. Monat 1 €
Für Neukunden
  • Unbegrenzter Zugriff auf Plus+ Inhalte
  • Exklusive Artikel und Analysen
  • Geräteübergreifend (Web & App)
  • Viel weniger Werbung

Bereits Plus+ Mitglied? Anmelden

Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Wir zeigen dir die besten Anbieter für den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Solana & Co. In unserem Vergleichsportal findest du den für dich passenden Anbieter.
Zum Anbietervergleich