Krisengewinner Ordnung im Chaos: Warum Bitcoin siegen wird
Felix Hartmann

von Felix Hartmann

Am · Lesezeit: 10 Minuten

Bitcoin Symbol auf grauem Aschehintergrund

Quelle: Shutterstock

Teilen
Jetzt anhören
BTC41,916.00 $ -2.92%

Warum Bitcoin als Sieger aus der Wirtschaftskrise hervorgehen wird, erklärt Felix Hartmann in diesem Gastbeitrag.

Deflationsdarstellung anders als bei Bitcoin

Wenn sich die Aufregung gelegt hat, wird sich der Weg für ein Wiederaufleben von Hard Money ebnen: Bitcoin und Gold.

Stimulus ist keine Heilung. Es ist ein Schmerzmittel. Gibt es Situationen, in denen Schmerzmittel angebracht sind? Ohne Zweifel. Werden viele Menschen süchtig nach diesen Schmerzmittteln? Absolut.

Ich bin nicht besorgt darüber, dass der 2 Billionen-US-Dollar-Stimulus eine signifikante Inflation verursacht. Ich glaube sogar, dass das Land mehr Anreize braucht, insbesondere für kleine Unternehmen und Einzelpersonen, damit sich Arbeitslosigkeit und Kreditausfälle nicht verschlimmern. Und sicherlich wird noch mehr kommen.

Wohin von hier aus?

Vorerst wird der US-Dollar gegenüber fast allen Anlageklassen an Stärke gewinnen. Kurzfristig vielleicht sogar gegenüber Bitcoin und Gold, da die Volatilität in den kommenden Wochen wahrscheinlich wieder stark ansteigen wird. Die Gewinnsaison könnte eine weitere Welle brutaler Ausverkäufe auslösen, die wahrscheinlich keine Anlageklasse verschonen wird. Und an diesem Punkt, wenn sich die Aktien ihren Tiefstständen nähern und der grosse Dominostein zittert, gewinnt Hard Money historisch gesehen an Stärke.

Bitcoin wird sich durchsetzen

In der Vergangenheit war Hard Money ein Rohstoff wie Gold. Jetzt haben wir Grund zu der Annahme, dass Bitcoin diese Lücke als weltweit erstes globales, unveränderliches, dezentralisiertes, digitales Wertaufbewahrungsmittel schließt.

Im Gegensatz zu Aktien hat Bitcoin keine Schulden, die ihm das Rückgrat brechen können. Im Gegensatz zum US-Dollar kann Bitcoin nicht aufgeblasen werden. Im Gegensatz zu Gold kann Bitcoin einfach gehandelt werden. Und jenseits des Geltungsbereichs von Bitcoin als globalem Wertaufbewahrungsmittel sind es sowohl Ethereum-Netzwerk als auch die Second-Layer-Lösungen, die die neuen Straßen und Brücken bauen, auf denen eine neue und bessere Finanzwelt aufgebaut werden kann. Heute sind sie noch jung, viele von ihnen sind noch unreif. Aber sie entwickeln sich. Und sie sind alles andere als zerbrechlich.

Bitcoins Volatilität wird anhalten

Und selbst die schlimmsten wirtschaftlichen Zeiten seit der Grossen Depression haben sie nicht durchbrochen. Während die Volatilität sicherlich immer noch steigt und ein längerer Winter für die ehrgeizigeren Projekte bevorstehen könnte, ist die Industrie wegen der Probleme, die sie zu lösen versucht, und der Menge an Narben und Schocks, die sie überstanden hat, immer noch deutlich unterbewertet. Die Kryptoindustrie überlebte vier Markteinbrüche von über 80 Prozent und nun den Beginn einer weltweiten Rezession. Man kann mit Sicherheit sagen, dass sie das alles weiterhin durchsteht: Sie ist hier, um zu bleiben.

Disclaimer

Dies ist kein Angebot und keine finanzielle Beratung. Machen Sie immer Ihre eigenen Nachforschungen. Unsere Diskussion kann Vorhersagen, Schätzungen oder andere Informationen enthalten, die als zukunftsweisend angesehen werden könnten. Diese zukunftsgerichteten Aussagen stellen zwar unsere derzeitige Einschätzung dessen dar, was die Zukunft bringt, sie unterliegen jedoch Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich abweichen. Wir warnen Sie davor, sich in unangemessener Weise auf diese zukunftsgerichteten Aussagen zu verlassen, die nur unsere Meinungen zum Zeitpunkt dieser Präsentation wiedergeben. Bitte bedenken Sie, dass wir nicht verpflichtet sind, die Ergebnisse einer Revision dieser zukunftsgerichteten Aussagen im Lichte neuer Informationen oder zukünftiger Ereignisse zu revidieren oder zu veröffentlichen.

Weiterlesen: 1 2
Teilen
Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail
Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

Gewinne eine PlayStation®5 im Kryptokompass-Abo!

Das führende Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügbar

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 60 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Nur diesen Monat

Gewinne als Abonnent eine PlayStation®5

BTC-ACADEMY