Echtweltdaten gegen Krypto Mit diesen 5 DePIN-Geräten kannst du in 2024 Kryptowährungen verdienen

Mit Echtweltdaten Kryptowährungen verdienen? Das versprechen DePIN-Projekte ihren Nutzern. Diese fünf Projekte haben bereits konkrete Geräte.

Dominic Döllel
Teilen
DePIN

Beitragsbild: Shutterstock

| Echtweltdaten monetarisieren: DePIN soll das möglich machen

Die meisten Menschen besitzen heute Smartphones, die mit einer Vielzahl von Sensoren ausgestattet sind wie Mikrofon, Kamera oder das GPS-Modul. Jeden Tag benutzen wir diese Sensoren und profitieren im Alltag davon. Wer davon ebenfalls profitiert: Big-Tech-Unternehmen. In 2022 hat Google rund 280 Milliarden US-Dollar Umsatz gemacht. Apple kommt auf 400. Amazon gar auf 514 Milliarden US-Dollar in einem Jahr.

Was helfen könnte, diese Monopole zu zerschlagen: DePIN. Das steht für dezentrale physische Infrastrukturen, die von Communitys anstatt von Unternehmen betrieben werden. Profitieren sollen vor allem die Nutzer. Doch viele Menschen fragen sich – selbst im technikaffinen Krypo-Sektor – wie das überhaupt funktionieren soll.

Dieser Artikel soll daher für Klarheit schaffen und auf folgende Aspekte eingehen:

  • 5 DePIN-Geräte, mit welchen du Kryptowährungen verdienen kannst
  • Wie diese Geräte funktionieren und wie teuer die Nutzung ist
  • Ob DePIN nur ein Hype ist, oder eine echte Veränderung bringt

Krypto verdienen mit diesen 5 DePIN-Geräten

Weiterlesen mit 50 % Rabatt
1. Monat 1 €
Für Neukunden
  • Unbegrenzter Zugriff auf Plus+ Inhalte
  • Exklusive Artikel und Analysen
  • Dein Angebot nur für kurze Zeit
  • Anschließend dauerhaft 4,95 € pro Monat statt 9,90 €

Bereits Plus+ Mitglied? Anmelden

Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Wir zeigen dir die besten Anbieter für den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Solana & Co. In unserem Vergleichsportal findest du den für dich passenden Anbieter.
Zum Anbietervergleich