Krypto vs. Crime? Warum Bitcoin Schneeballsysteme verhindern kann

Vom ehemaligen Lotterieaufstand in Albanien bis hin zur heutigen Häusermarktblase in China landen viele Milliarden an US-Dollar in Schneeballsystemen oder in Schattenbanken. Ein wirksames Gegenmittel: Bitcoin.

Sven Wagenknecht
Teilen
Bitcoin und Schneeballsysteme

Beitragsbild: Shutterstock

| Schneeballsysteme sind weit verbreitet. Das investierte Geld sehen allerdings nur die wenigsten Anleger wieder

Viele wirtschaftlich schwache Länder haben mit einer instabilen Währung, einer stark eingeschränkten Banken­infrastruktur sowie einem fehlenden Vertrauen in die bestehenden (Finanz-)Institutionen zu kämpfen. Die Folge: Laut Weltbank hat nur etwa jeder dritte Mensch auf der Welt keinen oder sehr eingeschränkten Zugang zu grundlegenden Bank- und Finanzdienstleistungen.

Wie eine Art Fangnetz kann Bitcoin hier als „Back-up-Währung“ einen wichtigen sozioökonomischen Dienst leisten. Was dabei übersehen wird: Bitcoin kann ebenfalls helfen, dortige Schneeballsysteme einzudämmen.

Bitcoin: Mehr als nur Inflationsschutz

Während in Entwicklungs- und Schwellenländern vor allem das Währungsnarrativ von Bitcoin greift, ist es in den Industrienationen immer stärker das des digitalen Goldes. Vor allem als Inflationsschutz gewinnt der spekulative Wertspeicher zunehmend mehr Anhänger. Was dabei vergessen wird: Dieser Aspekt gilt umso mehr und in mehrfacher Hinsicht für viele Entwicklungs- und Schwellenländer. Neben dem Thema Inflation stellen in diesen Ländern vor allem der mangelnde Zugang zu Vermögenswerten sowie deren sichere Verwahrung ein großes Problem dar.

Weiterlesen mit BTC-ECHO Plus+
1. Monat € 1,-
Für Neukunden
  • Unbegrenzter Zugriff auf Plus+ Inhalte
  • Exklusive Artikel und Analysen
  • Geräteübergreifend (Web & App)
  • Viel weniger Werbung

Bereits Plus+ Mitglied? Anmelden

Du willst wissen, wo du am besten Bitcoin und andere Kryptos kaufen kannst?
Mit unserem Krypto-Börsen- und Broker-Vergleich helfen wir dir, den für dich besten Anbieter zu finden.
Zum Krypto-Börsen- und Broker-Vergleich