Japan: Bic Camera akzeptiert Bitcoin bald landesweit in allen Stores

Der japanische Elektronikartikel-Gigant Bic Camera scheint mit der Bitcoin-Akzeptanz bei seinen Kunden auf großen Anklang gestoßen zu sein. Das Unternehmen will jetzt die Bitcoin-Akzeptanz auf das ganze Land ausrollen.

Mark Preuss
Teilen

Durch eine Partnerschaft mit der japanischen Bitcoin-Börse bitFlyer, akzeptiert Bic Camera bereits seit April neben den herkömmlichen Zahlungsmethoden auch Bitcoin. Dem Onlinemagazin NIKKEI Asian Review zufolge soll die Nachfrage nach der Bitcoin-Zahlungsmethode in Folge der ersten Testphase enorm angestiegen sein.

Den ersten Schritt in Richtung Bitcoin-Akzeptanz unternahm Bic Camera bereits kurz nach der offiziellen Einordung von Bitcoin als Zahlungsmittel im Land. Seither können die Kunden des Großhändlers, Waschmaschinen, Computer, Handys und vieles mehr mit Bitcoin bezahlen.

Nikkei zufolge soll der nationale Rollout schon in diesem Monat stattfinden. Über eine Integration von Bitcoin in die Tochtergesellschaft Kojima wird bereits spekuliert.

BTC-ECHO

Anonym einen Hinweis abgeben
Du hast einen Hinweis für die BTC-ECHO Redaktion, möchtest aber deine Anonymität wahren? Dann folge diesem Link in Richtung unserer Whistleblower-Box.
Hier anonym einen Hinweis abgeben