Zum Inhalt springen

Israel: Kommt ein Verbot von Kryptowährungen an den Börsen?

Offenbar denkt die israelische Finanzmarktaufsicht ISA darüber nach, Firmen von den Börsen des Landes zu verbannen, die mit Bitcoin oder anderen Kryptowährungen Geschäfte machen. Grund für diese Überlegungen sollen unzureichende regulatorische Rahmenbedingungen sein, wie der Aufsichtschef beklagt. In der kommenden Woche soll nun genauer darüber beraten werden, wie es weiter gehen soll.

Tobias Schmidt
 |  Lesezeit: 0 Minuten
Teilen
Vermehre deine Kryptowährungen mit Staking
Nutzer von eToro können ganz einfach von ihrem Kryptobestand profitieren. Mit dem eigenen Staking-Service können Nutzer auf einfache, sichere und problemlose Weise ihren Bestand an Kryptowerten vergrößern.
Zum Anbieter
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #61 Juli 2022
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #60 Juni 2022
Ausgabe #59 Mai 2022
Du möchtest aktuelle News?

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein.