Neuste Trends Diese unterschiedlichen DePIN-Sektoren gibt es

Der potenzielle DePIN-Markt von 2,2 Trillionen US-Dollar zeigt rasantes Wachstum und Entwicklung. Diese Sektoren sind besonders interessant.

Nicola Werner
Teilen

Beitragsbild: Shutterstock

| DePIN hat das Potenzial, die Nutzung von Hardware weltweit zu optimieren.

In diesem Artikel erfährst du:

  • Welche verschiedenen Kategorien von DePIN-Netzwerken es gibt
  • Inwiefern sich die unterschiedlichen DePIN-Projekte unterscheiden
  • Welches Potenzial die neuen Geschäftsmodelle besitzen

Ein Konzept, das in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen hat und viel Entwicklungspotenzial zeigt, ist DePIN. DePIN steht für dezentrale physische Infrastruktur und erweitert die Prinzipien des dezentralisierten Internets wie Blockchain, Kryptowährungen und Smart Contracts auf die physische Welt. Um dies zu erreichen, wird die derzeit oft an einem Ort konzentrierte Infrastruktur aufgeteilt und dezentralisiert. Dies funktioniert, indem Token-Belohnungen verwendet werden, um eine große Anzahl von Individuen dazu zu motivieren, physische Geräte zu erwerben und sich einem globalen Netzwerk anzuschließen. Die Kryptoforschungsfirma Messari schätzt das Gesamtmarktpotenzial von DePIN auf 2,2 Billionen US-Dollar. Die Anwendungsmöglichkeiten für dezentrale Infrastruktur scheinen nahezu unbegrenzt zu sein. Generell lassen sich zwei Arten von Netzwerken unterscheiden: physische und digitale Netzwerke.

Weiterlesen mit BTC-ECHO Plus+
1. Monat 1 €
Für Neukunden
  • Unbegrenzter Zugriff auf Plus+ Inhalte
  • Exklusive Artikel und Analysen
  • Geräteübergreifend (Web & App)
  • Viel weniger Werbung

Bereits Plus+ Mitglied? Anmelden

Du willst Helium (HNT) kaufen oder verkaufen?
Wir zeigen dir in unserem Leitfaden, wie und wo du einfach und seriös Helium (HNT)) Token/Coins kaufen kannst.
Helium kaufen