Über 500 Prozent Kurswachstum in 2023 Casino Coins unter der Lupe: So ist es um RLB und SCS bestellt

In 2023 haben Casino Coins wie RLB oder SCS eine Traumrendite eingespielt. Lohnt sich das Investment – und wie funktionieren Krypto-Casinos überhaupt?

Dominic Döllel
Teilen
Casino Bitcoin Crypto Rollbit

Beitragsbild: Shutterstock

| Mit Bitcoin hat die Krypto-Revolution angefangen. Mittlerweile gibt es sogar Casino Coins

Zockerei, Spekulation und Glücksspiel: so werden Kryptowährungen oft von Kritikern benannt. Auf den Wertespeicher Bitcoin oder das Smart-Contract-Protokoll Ethereum trifft das nicht zu. Im Krypto-Sektor gibt es aber durchaus Projekte, die sich auf Glücksspiel und Zockerei spezialisiert haben: sogenannte Krypto-Casinos.

Revolutionär an diesen digitalen Plattformen ist, dass Spieler erstmals dezentralisierte Glücksspiele nutzen können. Spieler können die Fairness der einzelnen Spiele mithilfe der Blockchain überprüfen. Wie sich bereits letztes Jahr angedeutet hat, lässt sich aber auch abseits der Glücksspielaktivitäten Geld verdienen, beispielsweise durch die plattformeigenen Kryptowährungen, Casino Coins genannt. In diesem Artikel soll es daher um folgende Aspekte gehen:

  • Welche Vor- und Nachteile haben Krypto-Casinos?
  • Wie funktionieren die Casino Coins Rollbit Coin (RLB) und Solcasino (SCS)?
  • Wie gut – oder schlecht – eignen sich die Casino Coins als Investment?
  • Was müssen Investoren vor dem Kauf eines Casino Coins wissen?

Krypto-Casinos: Das bessere Glücksspiel?

Weiterlesen mit BTC-ECHO Plus+
1. Monat € 1,-
Für Neukunden
  • Unbegrenzter Zugriff auf Plus+ Inhalte
  • Exklusive Artikel und Analysen
  • Geräteübergreifend (Web & App)
  • Viel weniger Werbung

Bereits Plus+ Mitglied? Anmelden

Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Wir zeigen dir die besten Anbieter für den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Solana & Co. In unserem Vergleichsportal findest du den für dich passenden Anbieter.
Zum Anbietervergleich