Blockchain-Experte der EU-Kommission „Niemand kann Bitcoin ­verbieten – und das ist gut so!“

Joachim Schwerin war als Blockchain-Experte der EU-Kommission federführend an MiCA beteiligt. Ein Gespräch über Krypto als gesellschaftliche Revolution, Europas Vorreiterrolle und den Mythos von Bitcoin als „Umweltsau“.

Daniel Hoppmann
Teilen
Joachim Schwerin

Beitragsbild: Fotomontage: Shutterstock/privat

| Joachim Schwerin ist bei der EU-Kommission für die Entwicklung der digitalen Token-Ökonomie zuständig

Die MiCA ist durch. Europa feiert die Verordnung als „Meilenstein“. Ein Zeichen der Anerkennung für eine Industrie, die in Übersee gerade vor der Auslöschung steht.
Ein Wegbereiter der Krypto-Regulierung ist Joachim Schwerin. Im Gespräch mit BTC-ECHO erklärt er, wieso er ein Fan von Proof-of-Work-basierten Kryptowährungen wie Bit­coin ist, warum CBDC-Projekte die Vormachtstellung des US-Dollar bedrohen und wieso die EU in Sachen Krypto mit jedem Land der Welt konkurriert.

BTC-ECHO: Wie kamen Sie zu Bitcoin, Blockchain und Krypto?

Joachim Schwerin: Das Interesse entstand im Herbst 2008. Lehman Brothers ging pleite, und wir bei der Kommission retteten gerade mehrere Banken vor der Insolvenz. Sechs Wochen später erschien das Bitcoin White­paper, was rückblickend betrachtet kein historischer Zufall war. Ich fand das Konzept aufgrund des dezentralen Charakters intellektuell unheimlich faszinierend. Da geht es um mehr als nur eine neue Form für Finanztransaktionen. Bitcoin und Krypto sind eine gesellschaftliche Revolution. Es ist eine Umkehrung des Top-down-Gedankens hin zu einer Bottom-up-Bewegung, die aus meiner Sicht ein sehr großes demokratisches Potenzial für die Gesellschaft birgt.

Weiterlesen mit 50 % Rabatt
1. Monat 1 €
Für Neukunden
  • Unbegrenzter Zugriff auf Plus+ Inhalte
  • Exklusive Artikel und Analysen
  • Dein Angebot nur für kurze Zeit
  • Anschließend dauerhaft 4,95 € pro Monat statt 9,90 €

Bereits Plus+ Mitglied? Anmelden

Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Wir zeigen dir die besten Anbieter für den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Solana & Co. In unserem Vergleichsportal findest du den für dich passenden Anbieter.
Zum Anbietervergleich