Zum Inhalt springen

DeFi-Monitor Bitcoin startet durch und DeFi zieht nach – Beginnt jetzt die Aufholjagd?

Bitcoin befindet sich im Höhenflug und plötzlich ziehen einige bekannte Decentralized Finance (DeFi) Coins nach. Was diese Woche im DeFi-Markt passiert ist und wie es weiter geht, erfahrt ihr im DeFi-Monitor.

Leon Waidmann
 | 
Teilen
Menschen laufen einen Marathon

Beitragsbild: Shutterstock

Die US-Wahlen haben den Krypto-Markt euphorisiert. Die Krypto-Leitwährung Bitcoin jagt von einem zum nächsten Jahreshoch und auch der Markt dezentraler Finanzen (DeFi) zieht allmählich nach.

Bitcoin stellte DeFi in den letzten Wochen in den Schatten – ändert sich das jetzt?

Die Korrelation zwischen Bitcoin und den Finanzmärkten ist ein häufig wiederkehrendes Streitthema. In letzter Zeit gerät jedoch auch die Korrelation zwischen DeFi und Bitcoin immer wieder in den Fokus der Investoren.

Während der jüngsten Rallye hat Bitcoin überwiegend negativ mit DeFi-Token korreliert. Einzig der UNI-Token von Uniswap widersetzte sich dem Trend der Vorwochen und wies eine gering ausfallend positive Korrelation zu Bitcoin auf.

Doch in den letzten Tagen scheint das Projekt enorm an Aufwind zu gewinnen und konnte zu Redaktionsschluss eine Kurssteigerung von mehr als 35 Prozent in der letzten 24 Stunden hinlegen.

Auch das Lending-Projekt Aave, die Derivate Plattform Synthetix und Yearn.Finance, profitieren von dieser plötzlichen Trendwende.

DeFi-Token
Coingecko

Der gesamte DeFi-Markt scheint wieder Hoffnung zu schöpfen und es ist abzuwarten, ob diese Entwicklung eine nachhaltige Trendwende markiert.

Insgesamt scheint es so, dass das gesamte hinterlegte Kapital in Decentralized-Finance-Anwendungen weiter wächst. Dadurch wird es wahrscheinlicher, dass es bald zu weiteren Höchstständen im aufstrebenden DeFi-Sektor kommt.

DeFi Pulse Total Value Locked
DeFi Pulse

Darüber hinaus konnte in den letzten Tagen auch der DeFi Pulse Index Token (DPI), der die elf größten DeFi-Token als Index abbildet, deutlich zulegen.

Aktuell befinden sich in dem Index, der als Gesamtindikator für den DeFi-Sektor verwendet werden kann, die Token UNI, MKR, SNX, AAVE, COMP, YFI, REN, LRC, KNC, BAL und REP.

Neuer Rekord bei Uniswap

Auch die größte dezentrale Exchange der Krypto-Welt stellt einen neuen Rekord auf. Zu Redaktionsschluss befanden sich umgerechnet mehr als 3,08 Milliarden US-Dollar im Uniswap-Protokoll:

Uniswap DeFi
Uniswap

Noch nie zuvor ist so viel Geld in einem einzelnen DeFi-Protokoll hinterlegt gewesen.

Lightning Labs will DeFi-Alternative für Bitcoin schaffen

Für viele ist das Bitcoin-Lightning-Netzwerk schon totgeschrieben. Dennoch kündigte Lightning Labs diese Woche ein neues Update an. Durch einen Peer-to-Peer-Marktplatz sollen User des Lightning Network ihre Bitcoin für Payment-Channel zur Verfügung stellen können.

Dadurch soll es möglich sein, ähnlich wie bei Ethereum-Liquidity-Pools, Rendite für zur Verfügung gestellte Liquidität zu erhalten.

Der Service befindet sich aber noch in der Alphaphase und die Erfinder wiesen bereits auf einige Risiken hin, die erst im Laufe der Zeit behoben werden.

Du möchtest Solana (SOL) kaufen?
Das ist unter anderem via eToro möglich. eToro bietet Investoren, von Anfängern bis zu Experten, ein umfassendes Krypto-Trading-Erlebnis auf einer leistungsstarken und dabei benutzerfreundlichen Plattform. Wir haben eToro unter die Lupe genommen.
Zum eToro Test
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #66 Dezember 2022
Jahresabo
Ausgabe #65 November 2022
Ausgabe #64 Oktober 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Kursziele, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.