Zum Inhalt springen

Bitcoin-Kurs- und Marktbetrachtung: Baldiger Support-Retest

Vor der nächsten großen Kursbewegung sollten Anleger mit einer leichten Konsolidierung rechnen. Dafür spricht nicht nur der rapide Anstieg über die gleitenden Mittelwerte der letzten 50 und 200 Tage, sondern auch ein wichtiger Gap in den Bitcoin Futures auf CME.

Bitwala Trading Team
 | 
Teilen

Neben den Charts werfen wir noch einen Blick auf die Bitcoin-Bakkt-Futures und auf Chinas Positionierung bezüglich Kryptowährungen.

Konsolidierung vor weiterem Anstieg von Bitcoin-Kurs wahrscheinlich

Bitcoin-Kurs ist weiterhin lost in Abwärtskanal

Tageschart auf Basis des Wertepaares BTC/USD auf der Börse Bitstamp erstellt 

Die bullishe Divergenz zwischen Bitcoin-Kurs und RSI, die wir auch im letzten Artikel erwähnten, führte zu einem Kurssprung von zwischenzeitlich 40 Prozent. Der Bitcoin-Kurs konnte die durch den gleitenden Mittelwert der letzten 200 Tage beschriebene Resistance durchbrechen. Dass sich die Tageskerze über diesem Mittelwert schloss, ist ebenfalls ein sehr bullishes Zeichen. Dennoch ist nach einem derart parabolischen Anstieg mit einer temporären Kurskorrektur zu rechnen. Der Bitcoin-Kurs ist inzwischen wieder um 10 Prozent gefallen und von einem Retest des gleitenden Mittelwerts der letzten 200 Tage, aktuell bei 9.000 US-Dollar, ist auszugehen.

Bitcoin Futures auf CME zeigen Gap bei 8.900 US-Dollar

Bei den Bitcoin-Futures auf CME hat sich ein großer Gap entwickelt.

Tageschart auf Basis der Bitcoin-Futures auf der Börse CME erstellt 

Die Bitcoin Futures bestätigen dieses Target: Während des dramatischen Kursanstiegs bildete sich ein Gap im Chart der Futures bei ungefähr 8.900 US-Dollar. Derartige Gaps neigen dazu, sich später zu füllen.

Bitcoin-Dominanz wieder über 70 Prozent

Bitcoin-Dominanz wieder über 70 Prozent

Tageschart auf Basis der Bitcoin-Futures auf der Börse CME erstellt 

Im Kurssprung der letzten Woche hat zwar das Gros der Kryptowährungen Kursanstiege erfahren. Dennoch konnte die Bitcoin-Dominanz auf über 70 Prozent ansteigen, was zeigt, dass Altcoins von dieser positiven Kursbewegung weniger profitierten.

Bakkt Futures erreichen neues Maximum

Volumen der Bakkt-Futures von Bitcoin ist dramatisch angestiegen.

Der Kursanstieg führte schließlich zu einem Anstieg des Handelsvolumens der Bakkt Futures auf ein neues Allzeithoch von 524 BTC.

China und Blockchain

Der massive Pump ist hauptsächlich auf China zurückzuführen. Denn am 24. Oktober äußerte sich der chinesische Präsident Xi Jinping sehr positiv über die Blockchain-Technologie. Er forderte mehr Investitionen in diesem neuen Industriesektor. Zwei Tage nach dieser Ankündigung verabschiedete der chinesische Kongress ein neues Gesetz zugunsten verstärkter Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten im Blockchain-Bereich. China strebt offenbar danach, eine Führungsrolle im Blockchain-Bereich zu übernehmen.

Disclaimer: Die auf dieser Seite dargestellten Kursschätzungen stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind lediglich eine Einschätzung des Analysten. 

Charts am 29. Oktober 2019 mithilfe von TradingView erstellt.

USD/EUR-Kurs zum Redaktionsschluss: 0,90 Euro.

Der Marktkommentar wurde vom Bitwala Trading Team verfasst. Bitwala bietet die einfachste und sicherste Art, Bitcoin direkt von einem Bankkonto aus zu kaufen und zu verkaufen. Mehr Infos hier.

Du möchtest Polkadot (DOT) kaufen?
Das ist unter anderem via eToro möglich. eToro bietet Investoren, von Anfängern bis zu Experten, ein umfassendes Krypto-Trading-Erlebnis auf einer leistungsstarken und dabei benutzerfreundlichen Plattform. Wir haben eToro unter die Lupe genommen.
Zum eToro Test
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #66 Dezember 2022
Jahresabo
Ausgabe #65 November 2022
Ausgabe #64 Oktober 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Kursziele, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.