Krypto goes to Hollywood: tZERO will Atari-Film tokenisieren
tZERO, Krypto goes to Hollywood: tZERO will Atari-Film tokenisieren

Quelle: Shutterstock

Krypto goes to Hollywood: tZERO will Atari-Film tokenisieren

Die Blockchain-Technologie soll nun auch die Filmbranche aufwirbeln. Das FinTech-Unternehmen tZero entwickelt einen Token für die Finanzierung eines Kinofilms. Das Pilotprojekt hat hierbei ein passendes Thema. Der Film handelt von Nolan Bushnell, Atari-Gründer und Computer-Pionier.

Projekte über eigens generierte Token zu finanzieren, wird in letzter Zeit zunehmend beliebter. Auch vor der Filmbranche macht diese Entwicklung nicht länger halt. Das Blockchain-Unternehmen tZERO, Tochter des e-commerce Giganten Overstock, verkündete jüngst eine Kooperation mit der Filmproduktionsfirma Vision Tree. Die beiden Partner planen den ersten über Tokensierung finanzierten Film. Bei dem Projekt handelt es sich um ein Biopic über Nolan Bushnell, dem Gründer der legendären Videospiele-Firma Atari.

Der lancierte Token wird dementsprechend Bushnell Token heißen. Laut Pressemeldung beabsichtigt Vision Tree, durch seinen Verkauf 40 Millionen US-Dollar in die Kassen zu spülen. Bereits im Jahr 2018 verkündete die Produktionsfirma derartige Pläne. Sie wird den Token verkaufen, während tZERO für die Entwicklung zuständig ist. Besitzer des Token sollen einerseits an den Filmerlösen beteiligt werden. Zudem verspricht Vision Tree ihnen Einfluss auf den Produktionsprozess. Token Holder können somit über den Trailer oder gar über das Casting des Films mit entscheiden. Darüber hinaus beteiligt sich auch Appian Way an dem Biopic, die Produktionsfirma von Leonardo DiCaprio.

tZERO steht für Tokenisierung ein

TZERO CEO Saum Noursalehi beschrieb das Filmprojekt als Teil von weitreichenderen Bestrebungen, die die Adaptation der Blockchain vorantreiben sollen:

Unser Ziel ist es, die Blockchain-Technologie auf die Kapitalmärkte und auf alle Branchen anzuwenden, die von der von uns entwickelten Plattform profitieren können. Der Atari-Film ist das perfekte Projekt, um den Weg für die Tokenisierung des Filmgeschäfts zu ebnen.


Krypto goes to Hollywood: tZERO will Atari-Film tokenisieren
[Anzeige]
Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA und die bekanntesten Kryptowährungen auf Plus500 handeln. Warum Plus500? Kostenloses Demo-Konto; Mobile Trading-App; Einzahlungen per PayPal; große Auswahl an verschiedenen Finanzprodukten (Kryptowährungen, Aktien, Rohstoffe, ETFs, Devisen, Indizies).

Jetzt kostenloses Konto eröffnen

Das Biopic ist tatsächlich nur eines von zahlreichen Token-Projekten, an denen tZERO beteiligt ist. In China entwickelt die FinTech-Firma zum Beispiel eine Plattform, die den Handel von Kobalt über Smart Contracts möglich machen soll. TZERO lancierte zusätzlich eine App-Plattform für den Handel mit Security Token. Die zugehörige Trading-Plattform öffnete bereits im Januar 2019.

Indessen setzt auch der Mutterkonzern Overstock zunehmend auf die Blockchain. Das Unternehmen verkündete, sich komplett aus dem Einzelhandel zurück ziehen zu wollen. Als Konsequenz zeigen sich Korrelationen zwischen dem geschäftlichen Erfolg von tZERO und dem Aktienkurs von Overstock.

Mehr zum Thema:

Ähnliche Artikel

tZERO, Krypto goes to Hollywood: tZERO will Atari-Film tokenisieren
NBA-Team vertickt Trikot-Token
Blockchain

Die Blockchain-Technologie erreicht zunehmend Bereiche des Profisports. So auch beim NBA-Team Sacramento Kings. Über eine blockchainbasierte App können Sportbegeisterte künftig die getragenen Artikel ihrer Stars ergattern.

tZERO, Krypto goes to Hollywood: tZERO will Atari-Film tokenisieren
Weltwirtschaftsforum erkennt Chancen der Blockchain-Technologie
Blockchain

Das Weltwirtschaftsforum hat ein White Paper veröffentlicht, indem es die Chancen durch eine Verwendung der Blockchain in den Arabischen Emiraten unter die Lupe nimmt. Demnach könnte das Land im Mittleren Osten drei Milliarden US-Dollar einsparen.

Newsletter

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Aktuell

tZERO, Krypto goes to Hollywood: tZERO will Atari-Film tokenisieren
Bitcoin-Kursprognosen unter der Lupe
Wissen

Bitcoin-Kursprognosen existieren wie Sand am Meer. Neben absurd positiven oder negativen Abschätzungen basieren viele auf Modellen, die man in unterschiedliche Klassen unterteilen kann. Dieser Artikel möchte in diese Modelle einführen.

tZERO, Krypto goes to Hollywood: tZERO will Atari-Film tokenisieren
Performance von Bitcoin so hoch wie seit Monaten nicht mehr
Märkte

Die Korrelation Bitcoins mit den übrigen Assets ist leicht negativ. Die Volatilität bewegt sich weiterhin um die bekannten drei Prozent und die Performance ist so hoch wie seit einem halben Jahr nicht mehr.

tZERO, Krypto goes to Hollywood: tZERO will Atari-Film tokenisieren
Die Top Bitcoin und Blockchain News der Woche
Kolumne

Der BTC-ECHO Newsflash. Die wichtigsten Bitcoin und Blockchain News der vergangenen Woche.

tZERO, Krypto goes to Hollywood: tZERO will Atari-Film tokenisieren
5 Bitcoin Lightning Games, die du kennen solltest
Bitcoin

Bitcoins Second-Layer-Lösung Lightning wächst weiter. Ein Teil des Wachstums ist Anwendungen wie Blockchain Minigames geschuldet. Hier sind fünf Lightning Games, die du kennen solltest.

Angesagt

Bitcoin beliebt im braunen Milieu
Szene

Bitcoin & Co. werden im rechtsradikalen Spektrum in einem immer größer werdenden Maßstab zur Finanzierung von Plattformen und Organisationen genutzt. Zu diesem Schluss kommt eine aktuelle Anhörung im US-Kongress.

NBA-Team vertickt Trikot-Token
Blockchain

Die Blockchain-Technologie erreicht zunehmend Bereiche des Profisports. So auch beim NBA-Team Sacramento Kings. Über eine blockchainbasierte App können Sportbegeisterte künftig die getragenen Artikel ihrer Stars ergattern.

Kanada gibt neue Krypto-Richtlinien heraus
Regulierung

Die kanadische Wertpapieraufsicht hat neue Richtlinien für die Regulierung von Bitcoin und anderen Kryptowährungen herausgegeben. Sie soll den Umgang mit digitalen Assets in rechtlich gesicherte Sphären bringen.

US-Börsenaufsicht warnt vor IEOs
Regulierung

Die US-amerikanische Securities and Exchange Commission (SEC) warnt US-amerikanische Investoren bei Inital Exchange Offerings (IEO) zur Vorsicht.

Krypto goes to Hollywood: tZERO will Atari-Film tokenisieren