Gesangseinlagen und der Genesis Block: Bitcoin feiert Geburtstag und die Community sagt danke

David Scheider

von David Scheider

Am · Lesezeit: 1 Minute

David Scheider

Kryptowährungen sind Davids Leidenschaft. Deshalb studiert er jetzt Digital Currency an der Universität Nicosia – und schreibt nebenher für BTC-ECHO. Von Bitcoin hält David einiges, vom allgemeine Hype um die Blockchain-Technologie eher weniger.

Teilen
BTC13,665.94 $ 4.63%

Es gibt eine Menge zu feiern dieser Tage. Weihnachten, Silvester und plötzlich hat auch noch Bitcoin Geburtstag. Vor genau zehn Jahren setzte Satoshi Nakamoto mit dem Mining des Genesis Blocks die bis heute am längsten existente Blockchain in Gang. Die Community dankt es ihm indes auf ihre ganz eigene, sympathische Art und Weise und zollt Nakamoto musikalisch Tribut.

Bitcoin-Folklore im Endstadium. Zum zehnjährigen Bestehen der beliebtesten Kryptowährung aller Zeiten beglückt uns der YouTube-Kanal CrytoKnight mit diesem jetzt schon legendären Stück. Das Video brachte das Kunststück fertig in nur 24 Stunden die rekordverdächtige Summe von 90 Klicks auf YouTube zu knacken. Mit freundlicher Unterstützung durch BTC-ECHO machen wir die 100 heute noch locker rund:


https://www.youtube.com/watch?time_continue=81&v=0yaTZQM173Q

Anschnallen bitte, jetzt wird es unangenehm. Aber auch ein bisschen witzig. Denn im zweiten Video unserer kleinen Runde kommen sie alle zu Wort: BTC-Orakel Theo Goodman, Bitcoin-Maximalist und Steak-Fetischist Jimmy Song, Dave Chapman von ANXONE Trading, Giacomo Zucco und last-but-not-least Boxmining-Gründer Michael Gu. Letzter ist sich allerdings nicht ganz sicher, ob das mit den schiefen Tönen wirklich so eine gute Idee war.

Man kann sagen, in diesem gelungenen Cover des Pink-Songs „A Million Dreams“ kommt wirklich nur die Crème de la Crème von Krypto-Twitter zu Wort.

Bühne frei für „Happy Birthday Bitcoin – A Million Dreams Celebration“:

Happy Birthday Bitcoin, wünscht auch BTC-ECHO!

Anzeige

Clever und sicher investieren mit Krypto-Arbitrage

Bis zu 45% auf deine BTC, ETH, USDT, EUR

Mit dem Wallet und der Arbitrage-Handelsplattform von Arbismart verdienen Tausende Anleger ein passives Einkommen (10,8-45% pro Jahr). Die vollautomatische Krypto-Arbitrage-Plattform bietet risikoarme, renditestarke Investitionen. ArbiSmart ist EU lizenziert und reguliert.

Mehr erfahren


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

Kryptokompass #40

Der Finanzmarkt im Fegefeuer

Polkadot (DOT)

Der Brückenbauer für das Internet von Morgen

Peter Großkopf

Der Blockchain CTO oder „der Banker mit Mütze“

Bitcoin.de

Der Bitcoin-Marktplatz Made in Germany

BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach handeln

Plus500 der führende CFD Anbieter

  • Direkt mobil handeln
  • Einzahlung per Kreditkarte oder PayPal
  • Bitcoin,Ether,IOTA,Ripple, uvm.
  • inkl. Demokonto

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel mit diesem Anbieter