Zum Inhalt springen

Jimmy Song

Bitcoin-Guru im InterviewJimmy Song: “Bitcoin müsste mindestens 50.000 US-Dollar erreichen”

Als Programmierer Jimmy Song 2011 verstand, dass Bitcoin Menschen ermächtigt, eigenständig Marktlücken zu finden und unternehmerisch zu handeln, packte ihn das Krypto-Fieber. Mittlerweile ist er unter den Top 100 der Bitcoin-Experten, Venture-Partner bei Blockchain Capital und bildet Studenten weltweit in seiner Seminarreihe “Programming Blockchain” zu Blockchain-ProgrammiererInnen und EntwicklerInnen aus. Song schrieb zwei Bücher über Bitcoin: “Programming Bitcoin" und "The Little Bitcoin Book”. Im Interview mit BTC-ECHO spricht er über die globale Hegemonie des US-Dollars und wie sich diese auf Bitcoins Entwicklungen nach der Krise auswirkt.

Interview| Lesezeit: 11 Minuten
21.05.2020
Gesangseinlagen und der Genesis Block: Bitcoin feiert Geburtstag und die Community sagt danke

Es gibt eine Menge zu feiern dieser Tage. Weihnachten, Silvester und plötzlich hat auch noch Bitcoin Geburtstag. Vor genau zehn Jahren setzte Satoshi Nakamoto mit dem Mining des Genesis Blocks die bis heute am längsten existente Blockchain in Gang. Die Community dankt es ihm indes auf ihre ganz eigene, sympathische Art und Weise und zollt Nakamoto musikalisch Tribut.

Szene| Lesezeit: 1 Minuten
03.01.2019
Bitcoin kaufen mit Kreditkarte
Kreditkarte statt Bitcoin: Was meint Jimmy Song?

Bitcoin-Developer Jimmy Song sorgte in der vergangenen Woche mit einem Tweet für reichlich Verwirrung in der Bitcoin-Community und darüber hinaus. So schlug er vor, Bitcoin-Transaktionen über den Umweg Kreditkarte abzuwickeln, weil dies praktikabler wäre. Entspricht das noch der Grundvorstellung von Bitcoin als Peer-to-Peer-Geld?

Kommentar| Lesezeit: 4 Minuten
13.10.2018
Footer
Zur Startseite

Das deutschsprachige Bitcoin- und Blockchain-Leitmedium seit 2014. Aktuelle News, Kurse und Ratgeber zu den Themen Bitcoin, Blockchain und Kryptowährungen.

Copyright BTC-ECHO GmbH - Alle Inhalte, insbesondere Texte, Videos, Fotografien und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt

Disclaimer: Alle auf der Webseite dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren oder Kryptowährungen birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen.