Anzeige
Dicke Beute: Yahoo Japan kauft BitARG

Quelle: Coyote chasing a ring necked pheasant rooster. Soft focus of predator and prey. Wintry mist in Minnesota via shutterstock

Dicke Beute: Yahoo Japan kauft BitARG

Der Yahoo-Konzern investiert in Japan bis zu 27,9 Millionen US-Dollar in den Online-Handelsplatz BitARG und übernimmt somit einen Geschäftsanteil von 40 %. Erst kürzlich wurde bekannt, dass der Online-Broker Monex den japanischen Handelsplatz Coincheck übernommen hat.

Yahoo steigt in die Krypto-Industrie ein. Die japanische Tochtergesellschaft ließ sich den Ankauf zwischen zwei und drei Millionen Yen kosten. Umgerechnet sind dies zwischen 18,6 und knapp 28 Millionen US-Dollar. Genauere Zahlen hat man bisher nicht bekannt gegeben. Zuvor hatte BitARG verlauten lassen, derartige Übernahmeangebote gebe es angeblich nicht. Man suche intern nach anderen Optionen. Im Anbetracht der strengen Überprüfung aller japanischen Handelsplätze durch die Aufsichtsbehörde Financial Services Agency (FSA) waren offenbar umfangreiche Investitionen nötig, um die digitalen Guthaben aller Nutzer zu sichern.

Überprüfung der FSA ursächlich für Übernahme durch Yahoo

Im Januar wurden beim Wettbewerber Coincheck von Hackern aufgrund mehrerer Sicherheitslücken digitale Guthaben im Gesamtwert von 530 Millionen US-Dollar entwendet. Die Börsenaufsichtsbehörde FSA kündigte kurze Zeit später eine umfangreiche Überprüfung aller Anbieter an. Ein derartiger Hack soll sich auf japanischem Boden nicht wiederholen. Wie wir bereits berichtet haben, wurden aufgrund der hohen Anforderungen der FSA schon mehrere Handelsplätze von den Betreibern aufgegeben. Der Online-Broker Monex hat zwischenzeitlich Coincheck für 34 Millionen US-Dollar übernommen. Für die Handelsplätze ist es offenbar die einzige Möglichkeit, dauerhaft zu überleben, indem man für die nötigen Inventionen Partnerschaften mit großen Konzernen eingeht oder sich von diesen übernehmen lässt. Ebenfalls in den Krypto-Markt investieren will die Line Corp., der Anbieter des gleichnamigen Messengers, der im asiatischen Raum sehr populär ist. Dazu kommen Bemühungen der SBI Holdings Inc., ebenfalls in den japanischen Kryptomarkt einzusteigen.

BTC-ECHO

Bitcoin & Altcoins kaufen: Kryptowährungen kaufen, verkaufen oder traden – wir haben die besten Broker, Börsen und Zertifikate zusammengestellt: Bitcoin kaufen | Ether kaufen | Ripple kaufen | IOTA kaufen | Broker-Vergleich

Anzeige

Ähnliche Artikel

Cryptopia meldet sich zurück – Die Bitcoin-Börse nimmt den Handel nach Hackerangriff wieder auf
Cryptopia meldet sich zurück – Die Bitcoin-Börse nimmt den Handel nach Hackerangriff wieder auf
Invest

Die neuseeländische Bitcoin-Börse Cryptopia gab die Wiedereröffnung ihrer Handelsplattform bekannt.

Nvidia erwartet Bullenmarkt für Kryptowährungen
Nvidia erwartet Bullenmarkt für Kryptowährungen
Mining

Aufbruchstimmung bei Nvidia: Der Grafikkartenhersteller blickt zuversichtlich in die Krypto-Zukunft und erwartet langfristig einen Bullenmarkt.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Bitmain in Bullenstimmung: 200.000 neue Miner in China geplant
    Bitmain in Bullenstimmung: 200.000 neue Miner in China geplant
    Mining

    Mining-Gigant Bitmain plant Quellen zufolge große Investitionen im chinesischen Sichuan.

    Cryptopia meldet sich zurück – Die Bitcoin-Börse nimmt den Handel nach Hackerangriff wieder auf
    Cryptopia meldet sich zurück – Die Bitcoin-Börse nimmt den Handel nach Hackerangriff wieder auf
    Invest

    Die neuseeländische Bitcoin-Börse Cryptopia gab die Wiedereröffnung ihrer Handelsplattform bekannt.

    Crypto-Conference.Com: Blockchain-Konferenz in Berlin
    Crypto-Conference.Com: Blockchain-Konferenz in Berlin
    Krypto

    In wenigen Tagen startet die C³ Crypto Conference in Berlin, das Highlight der Berlin Blockchain Week 2019.

    Sirin Labs und MEW integrieren Ether-Wallet in Finney-Smartphone
    Sirin Labs und MEW integrieren Ether-Wallet in Finney-Smartphone
    Blockchain

    Das Blockchain-Start-up Sirin Labs arbeitet in Zukunft mit MyEtherWallet (MEW) daran, sein Smartphone Finney mit der Ether-Wallet auszustatten.

    Angesagt

    Ist das die sicherste Bitcoin-Wallet der Welt?
    Krypto

    Chronische HODLer und alle anderen, die in stetiger Sorge auf ihre digitalen Ersparnisse schielen, dürfen sich freuen: Die neueste Version der bekannten GreenAdress-Bitcoin-Mobile-Wallet verspricht noch mehr Sicherheit als das Vorgänger-Modell, das ja auch keinen schlechten Ruf hatte.

    So verändert die Tokenisierung unser Finanzwesen und nicht zuletzt unser Leben
    Kommentar

    Der Begriff Tokenisierung ist aufgrund seiner Abstraktheit nur schwer zu fassen.

    Fundraising gegen Nordkorea mit ERC-721 Token
    Blockchain

    Die nordkoreanische Dissidentengruppe Cheollima Civil Defense (kurz: CCD) geht mit einem Visum per ERC-721 Token in die Offensive.

    Nvidia erwartet Bullenmarkt für Kryptowährungen
    Mining

    Aufbruchstimmung bei Nvidia: Der Grafikkartenhersteller blickt zuversichtlich in die Krypto-Zukunft und erwartet langfristig einen Bullenmarkt.

    Anzeige
    ×