ChainBerry Equity: Der erste deutsche Blockchain-Aktienfonds

Quelle: shutterstock, PR

ChainBerry Equity: Der erste deutsche Blockchain-Aktienfonds

In diesem Monat startet mit ChainBerry Equity der erste in Deutschland gelistete Aktienfonds, der nur Unternehmen beinhaltet, die im Blockchain-Bereich tätig sind. Aufgelegt wurde der Aktienfonds von der Kapitalverwaltungsgesellschaft HANSAINVEST, die Aktienselektion führte die ChainBerry Asset Management GmbH durch. Der Blockchain-Aktienfonds könnte ein weiterer wichtiger Schritt zur Adaption in Deutschland sein.

Auch abseits der Kryptowährungen bietet die Blockchain-Technologie eine Menge Investitionsmöglichkeiten. So setzen inzwischen auch viele börsennotierte Unternehmen bei der Lösung von Problemen auf Blockchain-Anwendungen. Darüber hinaus ist rund um Kryptowährungen ein regelrechtes Ökosystem entstanden, das beispielsweise auch Hersteller von Mining-Hardware oder von Krypto-Wallets umfasst.

Investieren in ein Portfolio aus Blockchain-Unternehmen

Mit ChainBerry Equity soll nun zum ersten Mal auch in Deutschland ein Aktienfonds die Möglichkeit bieten, gleich in mehrere Blockchain-Unternehmen zu investieren. Dabei möchte die ChainBerry Asset Management GmbH die gesamte Bandbreite von Unternehmen im Kryptobereich abdecken – von großen Technologiekonzernen bis hin zu jungen Pionier-Unternehmen. Gerade letztere bergen laut Karsten Müller, Manager des ChainBerry Equity, das größte Wachstumspotential.

„Deren Marktkapitalisierung ist noch gering, es sind oft klassische Small Caps. Wer hier zu schnell zu viel kauft, sorgt für Nachfrage, ohne dass das Angebot Schritt halten kann – und verdirbt sich die Einstiegspreise“,

wirbt Müller für eine durchdachte Investmentstrategie – die er mit ChainBerry Equity liefern möchte. Bezüglich des nachhaltigen Wachstums der Branche ist er sich hingegen sicher:

„Die Blockchain wird für alle Branchen eine entscheidende Technologie sein. Und: Die Unternehmen, die bereits jetzt am Aufbau der Infrastruktur beteiligt sind, profitieren davon enorm .“

Blockchain-Nutzung der Unternehmen im Fokus

Daher ist der Fokus bei der Auswahl der Aktiengesellschaften für den Fonds auf die Blockchain-Nutzung der betreffenden Unternehmen gelegt. Während zunächst größere Unternehmen als Teil eines „Basisportfolios“ den Fonds dominieren sollen, werden nach und nach die kleineren, stärker auf Blockchain spezialisierten Unternehmen, einen immer größeren Teil ausmachen.

Aufgelegt wird der Aktienfonds von der Kapitalverwaltungsgesellschaft HANSAINVEST, die auch die anschließende Verwaltung übernimmt. Die NFS Netfonds Financial Service GmbH übernimmt die Haftungsdachfunktion für das Fondsadvisory der ChainBerry Asset Management GmbH. Der ChainBerry Equity ist im Risiko- und Ertragsprofil in Kategorie 5 eingestuft, weil sein Anteilpreis verhältnismäßig stark schwanken kann und deshalb sowohl Verlustrisiken als auch Gewinnchancen relativ hoch sein können.

BTC-ECHO

Kennst du schon unseren Krypto-Shop?: Hardware-Wallets, Krypto-Lektüren, Bitcoin-Schlüsselanhänger, Bitcoin-Sammlermünzen, coole Shirts oder eine Bitcoin-Beginner Box für den einfachen Einstieg in die Krypto-Welt. Hier wirst du sicher fündig. Zum Shop


Anzeige

Ähnliche Artikel

Krypto- und traditionelle Märkte KW7 – Performance von Bitcoin holt auf
Krypto- und traditionelle Märkte KW7 – Performance von Bitcoin holt auf
Märkte

Die Kopplung zwischen dem Bitcoin-Kurs und den klassischen Märkten ist weiterhin minimal.

Antrag für Bitcoin ETF „light“ eingereicht
Antrag für Bitcoin ETF „light“ eingereicht
Invest

Während das Warten auf den ersten börsengehandelten Bitcoin-Fonds (ETF) andauert, versucht das kalifornische Investmentunternehmen Reality Shares, der US-Börsenaufsicht eine Art Bitcoin ETF „light“ schmackhaft zu machen. 

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Eine vergessene Anlageklasse: Die Anleihe und ihr Comeback durch Security Token
    Eine vergessene Anlageklasse: Die Anleihe und ihr Comeback durch Security Token
    Kommentar

    Die Meldung ist wie eine Bombe eingeschlagen: Das Berliner Krypto-Start-up Bitbond hat diese Woche bekanntgegeben, dass die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) ihrem STO-Antrag stattgegeben hat.

    Bank of China schließt sich Blockchain-Plattform für Immobilien-Entwicklung an
    Bank of China schließt sich Blockchain-Plattform für Immobilien-Entwicklung an
    Blockchain

    Auch in China scheint sich die Blockchain-Technologie weiter großer Beliebtheit zu erfreuen.

    Solarbetriebene Mining-Farm gescheitert – Investoren erhalten Geld zurück
    Solarbetriebene Mining-Farm gescheitert – Investoren erhalten Geld zurück
    ICO

    Das spanische Start-up CryptoSolarTech hatte Lobenswertes geplant: die Errichtung einer Krypto-Mining-Anlage, die ihre Stromversorgung allein mit Solarenergie abdeckt.

    Vitalik Buterin gibt Einblick in sein Portfolio
    Vitalik Buterin gibt Einblick in sein Portfolio
    Altcoins

    Vitalik Buterin hat Einblick in sein Krypto-Portfolio gegeben. In einem Ask me Anything (AMA) auf Reddit verriet der Ethereum-Gründer und -Erfinder, welche Kryptowährungen er in seiner digitalen Brieftasche hält.

    Angesagt

    Krisensicher: Bitcoin braucht kein Internet
    Bitcoin

    Bitcoin ist krisensicher. Und zwar nicht nur in puncto technologischer Sicherheit.

    Adaption: Samsung Galaxy S 10 enthält Bitcoin-Wallet
    Szene

    Bitcoin steht offenbar der nächste Adaptionsschub bevor. Denn die neueste Veröffentlichung aus dem Hause Samsung hat das Potential, Kryptowährungen weiter in Richtung Gesellschaftsmitte zu schieben.

    Mut zum Risiko – Junge Trader haben mehr Vertrauen in Bitcoin-Börsen als in den Aktienmarkt
    Krypto

    Fast die Hälfte der Online-Trader in der Altersgruppe der Millennials hat mehr Vertrauen in Krypto-Börsen als in klassische Börsen.

    Tesla-Gründer Elon Musk: Der Bitcoin ist „brillant“
    Bitcoin

    Tesla- und SpaceX-Gründer Elon Musk hält Bitcoin für „brillant“. Seiner Ansicht nach könne dieser zukünftig sogar Papiergeld ersetzen.