Bitmain eröffnet Bitcoin-Mining-Anlage in Texas

Anton Livshits

von Anton Livshits

Am · Lesezeit: 3 Minuten

Anton Livshits

Anton Livshits absolviert ein Masterstudium der Kulturwissenschaften an der Universität Leipzig. Seine Beschäftigung mit Krypto-Themen ist das Resultat eines grundlegenden Interesses am Wechselspiel von technischer Innovation und gesellschaftlichem Wandel.

Quelle: Shutterstock

Teilen
BTC30,264.00 $ -5.91%

Der Mining-Chip-Hersteller Bitmain baut seine Präsenz in den USA weiter aus. Hierfür nahm er eine weitere Anlage für das Minen von Bitcoin in Betrieb. Diese könnte einst zur „größten Bitcoin-Mining-Anlage der Welt“ heranwachsen.

Der chinesische Mining-Hardware-Konzern Bitmain hat den Start einer Bitcoin-Mining-Farm in Rockdale im US-Bundesstaat Texas bekannt gegeben. Der Betrieb der Anlage erfolgt in Kooperation mit dem Rockdale Municipal Development District, einer städtischen Entwicklungsinitiative. Zudem beteiligt sich auch die kanadische Tech-Firma DMG Blockchain Solutions an dem Projekt.


Bitmain verkündete den Start der Anlage am 21. Oktober. Dieser Pressemitteilung nach könnte der Komplex eines Tages zur „größten Bitcoin-Mining-Anlage der Welt“ werden. Zwar verfügt der momentan betriebsfähige Mining Pool über eine Kapazität von lediglich 25 Megawatt, allerdings arbeitet Bitmain bereits daran, die Leistungsfähigkeit auf 50 Megawatt anzuheben. Insgesamt ist eine Erweiterung auf bis zu 300 Megawatt möglich. Sheldon Bennett, COO von DMG, bezeichnete die Anlage folglich als „Meilenstein in der Entwicklung der Mining-Farm-Industrie.“ Sein Unternehmen ist für den Betrieb und die Wartung des Bitcoin-Mining-Komplexes verantwortlich.

Bitmain will lokale Wirtschaft stärken

Wie die Kooperation mit der lokalen Entwicklungsinitiative bereits vermuten lässt, möchte Bitmain die Wirtschaft in Rockdale fördern. Zusätzlich zur Bereitstellung von Arbeitsplätzen verspricht der chinesische Hardwarehersteller, auch Materialien für den Ausbau der Anlage von örtlichen Zulieferern beziehen zu wollen. John King, Bürgermeister der Stadt, äußerte folglich die Hoffnung, dass die Bitcoin-Farm auch weitere Industrieprojekte in die Stadt locken könnte. Bitmain möchte außerdem einen Beitrag zur Krypto-Bildung in der Region leisten und hierfür mit den örtlichen Schulen kooperieren.

Schließlich bezieht Bitmain auch seinen Strom von einem Anbieter aus Rockdale. Die vergleichsweise geringen Stromkosten in Texas waren dabei der entscheidende Faktor bei der Standortwahl:


Wir freuen uns, diese Anlage in Betrieb zu nehmen, die für die globalen Expansionspläne von Bitmain von Bedeutung ist. Die beständigen und effizienten Energieressourcen in Texas sind von grundlegender Bedeutung für das unvermeidliche Wachstum der Kryptowährungsindustrie,

sagt Clintion Brown, Rockdale Lead Project Manager für Bitmain.

Schafft es der Mining-Chip-Hersteller bald an die Börse?

Bitmain ist in erster Linie Marktführer im Bereich der für das Mining nötigen Hardware. Erst am 9. Oktober präsentierte das Unternehmen die neue Generation seiner Antminer. Die neuen Chips versprechen eine Steigerung der Hash Rate um 50 Prozent und auch der Energieverbrauch soll sich im Vergleich zu den Vorgängermodellen um 10 Prozent verbessert haben. Zusätzlich betreibt Bitmain mit Antpool und BTC.com selbst zwei der größten Mining-Farmen. Die beiden Pools alleine kontrollieren laut Blockchain.com 30 Prozent der gesamten Hash Power. Auch das Projekt in Rockdale ist bereits der dritte von Bitmain betriebene Mining-Komplex in den USA.

In jüngster Zeit liebäugelte das Unternehmen zudem immer wieder mit einem Börsengang. Ende Juni reichte Bitmain die hierfür notwendigen Dokumente bei der US-amerikanischen Börsenaufsicht SEC ein. Ein ähnlicher Versuch in Hongkong war zuvor gescheitert.

kryptokompass

Bitcoin-Rekordfahrt: So einfach kannst du investieren!

6 Bitcoin-Wertpapiere die in das gewohnte Depot gehören

Erfahre mehr im führenden Magazin für Blockchain und digitale Währungen (Print und Digital)
☑ 1. Ausgabe kostenlos
☑ Jeden Monat über 70 Seiten Krypto-Insights
☑ Keine Investmentchancen mehr verpassen
☑ Portofrei direkt nach Hause

Zum Kryptokompass Magazin


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

Das führende Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügaber

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 60 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Streng limitiert

Kostenlose Ausgabe testen oder gratis Prämie sichern

BTC-ACADEMY