Dash-Kurs, Bitcoin Suisse führt Dash Staking ein
Dash-Kurs, Bitcoin Suisse führt Dash Staking ein

Quelle: Shutterstock

Dash-Kurs im Aufwind Bitcoin Suisse führt Dash Staking ein

Bitcoin Suisse ermöglicht ihren Kunden das Staking von Dash. Im Gegensatz zum regulären Staking via Masternode muss dazu keine Mindestrücklage von 1.000 DASH (aktuell rund 55.000 US-Dollar) hinterlegt werden.

Der Schweizer Krypto-Finanzdienstleister Bitcoin Suisse bietet ab sofort das Staking von der Kryptowährung Dash an. Im Gegensatz zum regulären Staking von Dash muss dazu kein Masternode betrieben werden. Damit entfällt auch die nötige Sicherheitsrücklage von 1.000 DASH, die mit dem Betrieb eines Masternode verbunden ist. Bei dem aktuellen Dash-Kurs von rund 55 US-Dollar müssen Masternode-Betreiber 55.000 US-Dollar beiseitelegen. Nicht so bei Bitcoin Suisse:

Mit dem All-in-One-Dash-Staking-Service von Bitcoin Suisse können Kunden eine beliebige Menge Dash staken und Belohnungen direkt auf ihr Online-Konto verdienen,

heißt es dazu in einer Pressemitteilung, die BTC-ECHO vorliegt. Die Rendite (in Form jährlich ausgeschütteter Block Rewards) ist dabei vergleichbar mit dem regulären Dash Staking:

Der jährliche Gewinn eines Dash Masternode beträgt ca. 6 Prozent der Rücklage,

schreibt Bitcoin Suisse. Ein Blick auf den Masternode-Monitor bestätigt diese Angabe.

Dash-Kurs, Bitcoin Suisse führt Dash Staking ein


Dash-Kurs, Bitcoin Suisse führt Dash Staking ein
[Anzeige]
Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA und die bekanntesten Kryptowährungen auf Plus500 handeln. Warum Plus500? Kostenloses Demo-Konto; Mobile Trading-App; Einzahlungen per PayPal; große Auswahl an verschiedenen Finanzprodukten (Kryptowährungen, Aktien, Rohstoffe, ETFs, Devisen, Indizies).

Jetzt kostenloses Konto eröffnen

Dash Staking mit Masternodes (Screenshot), Quelle: masternodes.online

DASH-Kurs im Aufwind: Starke Woche setzt sich fort

Der Dash-Kurs konnte in den vergangenen vierzehn Tagen stark zulegen: Mit einem Kurs von 55,90 US-Dollar handelt der Privacy Coin rund 30 Prozent höher als noch vor zwei Wochen.

Dash-Kurs, Bitcoin Suisse führt Dash Staking ein

DASH/USD Kursentwicklung der letzten sieben Tage.

Die Nachrichtenlage liefert indessen diverse mögliche Gründe für das Erstarken des Privacy Coins. So ermöglicht eine Ende 2019 verkündete Partnerschaft mit der brasilianischen Bitcoin-Börse Stratum und dem Wallet-Hersteller Atar das Bezahlen mit Dash per NFC-Armband. Ebenfalls Ende 2019 ging überdies das Testnet von Dash Evolution an den Start. Dash Evolution erleichtert unter anderem die Entwicklung von dezentralen Anwendungen (dApps) für das Dash-Ökosystem. Eine Integration in das Mainnet von Dash soll bis Mitte 2020 erfolgen.

Burger King Venezuela akzeptiert Dash

Überdies hat die beschlossene Kooperation zwischen Dash und dem Krypto-Bezahldiensteister Cryptobuyer Wasser auf die Mühlen der Dash-Bullen gegossen. Die 40 Filialen des Fast-Food-Restaurants Burger King im krisengeschüttelten Venezuela sollen 2020 schrittweise damit beginnen, Dash als Zahlungsmittel zu akzeptieren. Was aus Sicht der Krypto-Adaption zu begrüßen ist, entbehrt indes nicht eines gewissen Zynismus. Schließlich leidet die venezolanische Bevölkerung nicht nur unter der exorbitanten Inflation des Bolivar, sondern auch an Hunger, Menschenrechtsverletzungen und einem Mangel an Medikamenten. Laut einem Bericht der Organisation Amerikanischer Staaten (OAS) haben die widrigen Lebensumstände bereits Millionen Venezolaner dazu gezwungen, ihr Land zu verlassen.

Mehr zum Thema:

Dash-Kurs, Bitcoin Suisse führt Dash Staking ein

Bereit für den nächsten Karrieresprung?

Sichere dir deinen Vorsprung durch Wissen und werde zum Blockchain & Krypto Experten

z.B. "Blockchain Basics Kurs"

Inklusive personalisiertes Teilnahmezertifikat
Zum Online Kurs

Ähnliche Artikel

Dash-Kurs, Bitcoin Suisse führt Dash Staking ein
Bitcoin-Kurs: Diese Marke wird nun wichtig
Märkte

Der Bitcoin-Kurs notiert über der 10.000-US-Dollar-Marke. Beim Ethereum-Kurs (ETH) sieht es derzeit bullish aus, der Ripple-Kurs (XRP) sucht Unterstützung. Der IOTA-Kurs muss sich unterdessen beweisen. Die Krypto-Marktübersicht.

Dash-Kurs, Bitcoin Suisse führt Dash Staking ein
Bären nehmen Bitcoin-Kurs ins Visier, Ethereum und Ripple konsolidieren
Invest

Die Bären drohen beim Bitcoin-Kurs wieder den Ton anzugeben, während der Ether-Kurs nach einer absehbaren Konsolidierung wieder Zeichen der Erholung zeigt. Unterdessen kämpft der XRP-Kurs. Die Marktbetrachtung vom Bitwala Trading Team.

Newsletter

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Aktuell

Dash-Kurs, Bitcoin Suisse führt Dash Staking ein
Bloomberg will Fakten schaffen
Politik

Mike Bloomberg hat einen Reformplan vorgelegt, in dem er die Einführung klarer Krypto-Regularien in Aussicht stellt. Der Präsidentschaftskandidat der Demokraten will demnach den Behörden in Zukunft mehr Befugnisse übertragen und Verbrauchern mehr Sicherheiten zusprechen.

Dash-Kurs, Bitcoin Suisse führt Dash Staking ein
So möchte Worldline der Bitcoin-Akzeptanz neuen Schwung verleihen
Interview

Mit Bitcoin im Geschäft zu bezahlen ist zwar schon seit mehreren Jahren möglich, der große Durchbruch ist allerdings bislang ausgeblieben. Jetzt scheint wieder Schwung in das Thema der Krypto-Zahlungen zu kommen. Der europäische Marktführer für Zahlungsverkehrsdienstleistungen, Wordline, möchte gemeinsam mit der Bitcoin Suisse die Akzeptanz von Kryptowährungen fördern. Welche Vorteile die Bezahlung mit Kryptowährungen bietet, wie weit Wordline mit der Integration von Krypto-Zahlungssoftware ist und welche Rolle Stable Coins zukünftig spielen werden, hat uns Dr. Andreas Rehrauer, zuständig für das strategische Produktmanagement bei Worldline, verraten.

Dash-Kurs, Bitcoin Suisse führt Dash Staking ein
Bitcoin-Kurs: Diese Marke wird nun wichtig
Märkte

Der Bitcoin-Kurs notiert über der 10.000-US-Dollar-Marke. Beim Ethereum-Kurs (ETH) sieht es derzeit bullish aus, der Ripple-Kurs (XRP) sucht Unterstützung. Der IOTA-Kurs muss sich unterdessen beweisen. Die Krypto-Marktübersicht.

Dash-Kurs, Bitcoin Suisse führt Dash Staking ein
UEFA kickt eine Million EM-Tickets auf die Blockchain
Unternehmen

Die UEFA hat den blockchainbasierten Verkauf von Tickets zur kommenden Europameisterschaft 2020 angepfiffen. Das mobile Bezahlsystem soll den Verkauf von über einer Million Tickets abwickeln und Schwarzhändlern künftig das Wasser abgraben.

Angesagt

Aus dem Erdinneren zum Anlageinstrument
Unternehmen

Der russische Konzern Nornickel, eines der größten Metallförder-Unternehmen weltweit, hat die Genehmigung für die Einführung einer Tokenisierungsplattform von der russischen Zentralbank erhalten. Auf der Plattform sollen künftig sämtliche Bodenschätze als digitale Vermögenswerte abgebildet werden.

Bitcoin & Co.: Die Zeichen stehen auf Sturm
Kolumne

Das Bitcoin-Ökosystem ist in Aufruhr. Die Kurse am Krypto-Markt überschlagen sich, IOTA kämpft mit Sicherheitsproblemen und Kryptowährungen bahnen sich ihren Weg in die Mitte der Gesellschaft. Die Lage am Mittwoch. 

Zweiter Exploit bei DeFi-Plattform bZx
Kommentar

Die erst vor wenigen Tagen angegriffene DeFi-Plattform wurde Opfer eines zweiten Angriffs. Wieder sind knapp 3.000 ETH entwendet worden. Was bedeutet das für DeFi?

Bären nehmen Bitcoin-Kurs ins Visier, Ethereum und Ripple konsolidieren
Invest

Die Bären drohen beim Bitcoin-Kurs wieder den Ton anzugeben, während der Ether-Kurs nach einer absehbaren Konsolidierung wieder Zeichen der Erholung zeigt. Unterdessen kämpft der XRP-Kurs. Die Marktbetrachtung vom Bitwala Trading Team.

Dash-Kurs, Bitcoin Suisse führt Dash Staking ein

Warte mal kurz ... !

Kennst du schon unseren Newsletter? Wir versorgen dich kostenlos mit den spannendsten News der Krypto- und Blockchainszene:

Dash-Kurs, Bitcoin Suisse führt Dash Staking ein