Marktbetrachung Bitcoin-Kurs (BTC) nähert sich dem Ausbruch: 3 Szenarien

Bitwala Trading Team

von Bitwala Trading Team

Am · Lesezeit: 3 Minuten

Bitwala Trading Team

Das Bitwala Trading Team betreut den Kryptohandel bei Bitwala. Dadurch wird rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr die Liquidität des Bitwala Tradings sichergestellt. Mit langjähriger Erfahrung in diversen Trading Bereichen und verschiedenen Assetklassen, bildet das Team um Dennis, Cameron und Zarina einen wesentlichen Bestandteil der Bitwala Mission: Bitcoin so einfach wie möglich zugänglich zu machen.

Teilen
Eine Hand hält ein Tablet, während eine andere Hand, die von dem Bitwala-Logo flankiert wird, über das Tablet schweift .

Quelle: Shutterstock | Bitwala

Jetzt anhören
BTC10,737.80 $ 0.01%

Eine größere Bitcoin-Kursbewegung steht unmittelbar bevor – drei möliche Szenarien tun sich auf. Unterdessen konnte auch der Ethereum-Kurs nach oben ausbrechen und ist nun bestens für weitere Zuwächse positioniert. Die Marktanalyse vom Bitwala Trading Team.

Bitcoin handelt innerhalb einer sich verengenden, nach oben gerichteten Kursspanne während das Volumen weiter zurückgeht. Dieses klassische Muster deutet an, dass eine große Kursbewegung bevorsteht; wobei der Ausbruch in beide Richtungen erfolgen kann. Drei mögliche Szenarien für den Bitcoin-Kurs.

Bullish: Kursziel 8.000 US-Dollar

Anzeige

ArbiSmart Wallet bietet bis zu 45% Zinsen pro Jahr

Machen sie mit Ihrem Tag weiter, während Ihr Geld für Sie arbeitet

Hinterlegen sie Krypto oder Fiat in der EU-lizenzierten und regulierten verzinslichen Geldbörse von ArbiSmart. Verdienen Sie ein passives Einkommen. Abhängig von ihrer gewählten Währung, ihrem Einzahlungsbetrag und ihrem Kontotyp können sie bis zu 45% Zinsen pro Jahr verdienen.

Kostenloses Konto eröffnen

Anzeige


Es gibt nun einen größeren Widerstand in Form des gleitenden 50-Tage-Durchschnitts (MA50). Die Bullen müssten entschlossener handeln, um Schwung zu holen und die Marke von 7.500 Dollar zu überschreiten. In diesem Fall wäre das nächstliegende Ziel ein Kurs nahe der 8.000-Dollar-Marke, der sich an einem Fibonacci-Retreacement-Level von 0,618 orientiert.

Tageschart auf Basis des Wertepaares BTC/USD auf der Börse Bitstamp erstellt

Bearish: Kursziel 5.800 US-Dollar

In einer bearishen Wende könnte der Bitcoin-Kurs indes das Unterstützungsniveau bei 6.500 US-Dollar testen. Sollte der 20-Tage-Durchschnitt nicht halten können, könnten wir einen noch stärkeren Rückgang erleben. Das Ziel würde dann bei 5.800-5.900 US-Dollar liegen. Dies ist ein historisch bedeutsames Niveau, das in der Baisse von 2018 als Unterstützung diente.

Neutral: Kursziel 6.500 US-Dollar

Schließlich besteht die Chance, dass der Bitcoin-Kurs den Support bei 6.500 US-Dollar testet, sich wieder erholt und dann einen entscheidenden Ausbruch aus der sich verengenden Kursspanne macht.
Da die Bitcoin in den letzten 3 Wochen stetig gestiegen ist, bleiben die Indikatoren neutral bis bullish:

  • MACD zeigt vorerst keine Anzeichen einer Abwärtsbewegung
  • Der BTC-Kurs ist an der Spitze des EMA-Bandes
  • Der Lucid SAR liegt immer noch weit unter dem aktuellen Kurs
  • Der RSI liegt im oberen Mittelbereich ohne Anzeichen einer Divergenz

Ethereum: Geht es weiter nordwärts?

Tageschart auf Basis des Wertepaares ETH/USD auf der Börse Bitstamp erstellt

Der Ether-Kurs ist aus seinem Verengungsbereich nach oben ausgebrochen und hat alle drei Widerstände in Form der gleitenden Durchschnittswerte für 50, 100 und 200 Tage überwunden. ETH könnte nun durch das EMA-Band unterstützt werden, was nur sehr wenig Raum für Volatilität lässt. Der Handel innerhalb der Kursspanne von 166-178 US-Dollar sollte zu einem weiteren Ausbruch führen. Ähnlich wie bei Bitcoin zeigen die Indikatoren für den ETH/USD-Chart derzeit keine Anzeichen für eine rückläufige Entwicklung.

Charts am 7. April 2020 mithilfe von TradingView erstellt.

USD/EUR-Kurs zum Redaktionsschluss: 0,92 Euro.

Der Marktkommentar wurde vom Bitwala Trading Team verfasst. Bitwala bietet die einfachste und sicherste Art, Bitcoin direkt von einem Bankkonto aus zu kaufen und zu verkaufen. Mehr Infos hier.

Anzeige

Clever und sicher investieren mit Krypto-Arbitrage

Bis zu 45% auf deine BTC, ETH, USDT, EUR

Mit dem Wallet und der Arbitrage-Handelsplattform von Arbismart verdienen Tausende Anleger ein passives Einkommen (10,8-45% pro Jahr). Die vollautomatische Krypto-Arbitrage-Plattform bietet risikoarme, renditestarke Investitionen. ArbiSmart ist EU lizenziert und reguliert.

Mehr erfahren


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise
BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach handeln

Plus500 der führende CFD Anbieter

  • Direkt mobil handeln
  • Einzahlung per Kreditkarte oder PayPal
  • Bitcoin,Ether,IOTA,Ripple, uvm.
  • inkl. Demokonto

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel mit diesem Anbieter