Bitcoin gegen Apple-Aktien: Neue Krypto-Börse plant Verschmelzung von Krypto- und Aktienmarkt

Quelle: Shutterstock

Bitcoin gegen Apple-Aktien: Neue Krypto-Börse plant Verschmelzung von Krypto- und Aktienmarkt

Aktien von Amazon und Apple mit BTC kaufen? Das könnte in Zukunft möglich sein. Zumindest, wenn worldmarkets.io das Vorhaben einer Heirat von Bitcoin- und Börsenhandel in die Tat umsetzen kann. 

Sie ist jung und sie ist ambitioniert: worldmarkets.io ist eine Handelsplattform für Kryptowährungen, die es Hodlern ermöglichen möchte, auch mit Bitcoin ein Stück vom Apple-Kuchen zu erstehen. Die Krypto-Börse, die am 25. Oktober ihren Listing-Service eröffnet hat, plant offenbar eine Verknüpfung von Krypto- und Aktienmarkt. Worldmarkets.io wird von Bettencourt Friedman Capital Limited betrieben, die ihrerseits Teil der Bettencourt Friedman Holdings Limited ist.

Tokenisierung von Aktien

Die Krypto-Börse möchte den Kauf sogenannter „Tokenized Securities“ ermöglichen. Dazu sollen sogenannte „Tokenized and Fractionalized Securities Smart Contracts“ (TFSSC) zum Einsatz kommen. Bei diesen handelt es sich um Smart Contracts, die wie CFDs funktionieren sollen – nur mit Bitcoin als Tauschpartner. Die Krypto-Börse listet auf ihrer Website bereits alle Unternehmen des S&P100-Index im Handelspaar mit BTC auf. Allerdings liest man unter der Überschrift „Coming Soon“. Wann der Handel beginnen soll, ist dabei auch nicht der vergangene Woche veröffentlichten Pressemitteilung zu entnehmen. Wohl aber, dass es nicht bei den S&P100-Pairings bleiben soll:

„Das Unternehmen rechnet damit, sowohl alle S&P 500 Unternehmen als auch den S&P 60 (Kanada), FTSE 100 (UK) CAC 40 (Frankreich), DAX (Deutschland) […] und mehrere andere ETFs für den Handel gegen Bitcoin anzubieten. Andere Kryptowährungen wie Ethereum und/oder Dash könnten in Zukunft hinzukommen. Darüber hinaus können Kunden Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Bitcoin Cash, Monero, Ripple und IOTA sowie die Token SWM, MTC und ORME handeln.“

Bei den drei letztgenannten Token – SWM, MTC und ORME – handelt es sich um ICO-Token, die sich jenseits der Top-100-Kryptowährungen befinden.

Worldmarkets.io ist nicht wählerisch, wenn es um das Listing von Token aus ICOs geht. Die noch sehr junge Krypto-Börse wirbt damit, jeden Token zu listen – gegen die Gebühr von einem Bitcoin (BTC).

Wann es möglich sein wird, mit Bitcoin in Apple oder Amazon zu investieren, ist bislang noch nicht absehbar. Eines ist jedoch bereits sicher: Kunden aus den USA und Kanada wird es aufgrund der lokalen Gesetzgebungen verboten sein, ihr Portfolio mit worldmarkets.io zu diversifizieren.

BTC-ECHO

Blockchain- & Fintech-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In unserer Jobbörse findet Ihr aktuelle Stellenanzeigen von Blockchain- & Fintech-Unternehmen.

Mehr zum Thema:

Ähnliche Artikel

Krypto- und traditionelle Märkte – Bitcoin trotz Dump weiter an der Spitze
Krypto- und traditionelle Märkte – Bitcoin trotz Dump weiter an der Spitze
Märkte

Auch nach dem Kurseinbruch vom 17. Mai liegt Bitcoins Performance deutlich über der der Vergleichsassets.

Wertpapierprospekt bei STOs – Schuld und Sühne?
Wertpapierprospekt bei STOs – Schuld und Sühne?
STO

Security Token Offerings (STOs) werden immer beliebter. Stokera, Bitbond und Bitwala sind nur drei der Akteure, die aktiv mit STOs werben.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Premiere: Calastone migriert größtes Netzwerk für Fondstransaktionen auf die Blockchain
    Premiere: Calastone migriert größtes Netzwerk für Fondstransaktionen auf die Blockchain
    Blockchain

    Calastone gibt am 20.05 den Start ihrer Blockchain Distributed Market Infrastructure bekannt.

    Nachgehakt: Diese Samsung-Galaxy-Modelle sind Blockchain ready
    Nachgehakt: Diese Samsung-Galaxy-Modelle sind Blockchain ready
    Blockchain

    Vergangene Woche zirkulierte die Meldung, dass auch Budget-Versionen des Samsung Galaxy die Runde machten.

    DAO: Ready? Steady? Go?
    DAO: Ready? Steady? Go?
    Kommentar

    Wie ist der aktuelle Stand der DAO? Vom nötigen Sprung in die Realität und kompromissbeladenen Umsetzungen: Ein Kommentar zur Dezentralen Autonomen Organisation von Markus Büch.

    US-Parlamentarier Sherman will Bitcoin verbieten – Das Regulierungs-ECHO
    US-Parlamentarier Sherman will Bitcoin verbieten – Das Regulierungs-ECHO
    Kolumne

    Die SEC hat in Sachen Bitcoin reichlich zu tun. Und jetzt kommen auch noch Initial Exchange Offerings (IEOs) hinzu.

    Angesagt

    Smart Ledgers und Autonomous Agents auf der Blockchain – Troels Frimodt Rønnow von Fetch.AI im Interview
    Interview

    Das Projekt Fetch.AI beschreibt sich selbst als dezentrale digitale Welt.

    Krypto- und traditionelle Märkte – Bitcoin trotz Dump weiter an der Spitze
    Märkte

    Auch nach dem Kurseinbruch vom 17. Mai liegt Bitcoins Performance deutlich über der der Vergleichsassets.

    BTC-ECHO-Newsflash: Die Top Bitcoin- und Blockchain-News der Woche
    Krypto

    Im laufenden Jahr gab es kaum eine Woche, in der die Bitcoin-Kurs-Achterbahn so umtriebig war wie in der vergangenen.

    Bitcoin-Börse Bitfinex: LEO Token bereits ab Montag verfügbar
    Altcoins

    Der Utility Token der Bitcoin-Börse Bitfinex wird ab dem kommenden Montag verfügbar sein.

    ×

    Der Kryptokompass Mai 19

    Aktuelle Ausgabe inkl. STO Guide kostenlos testen

    NEU: Aktuelle Mai Ausgabe gratis testen inkl. STO-Guide