Bitcoin, Bitcoin-Automaten: Bitcoin Group SE übernimmt Banklizenz
Bitcoin, Bitcoin-Automaten: Bitcoin Group SE übernimmt Banklizenz

Bitcoin-Automaten: Bitcoin Group SE übernimmt Banklizenz

Bitcoin-Automaten in Deutschland sind bisher Mangelware. Dies kann sich jedoch bald ändern. Denn die Bitcoin Group SE hat 100 Prozent der Anteile an der Tremmel Wertpapierhandelbank GmbH übernommen. Damit erhält das Unternehmen wichtige Befugnisse, um das eigene Portfolio signifikant zu erweitern.

Bitcoin-Automaten und Deutschland konnten bisher nicht ganz zusammenfinden. Mal werden welche aufgestellt, dann sind sie außer Betrieb oder werden gleich wieder abgebaut. Zum nach wie vor ungeklärten rechtlichen Schwebezustand der Automaten haben wir in Zusammenarbeit mit einem Rechtsexperten ausführlich berichtet. Wie dem auch sei: Ein Unternehmen aus Herford könnte hier bald einen neuen Versuch wagen.

Denn die Bitcoin Group SE, Betreiber der Handelsplattform bitcoin.de, hat am 12. November 100 Prozent der Anteile an der Tremmel Wertpapierhandelsbank GmbH übernommen. Wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht, könne sich das Angebot durch die Übernahme erheblich erweitern. Dahingehend heißt es in der Pressemitteilung:

„So besteht für die Bitcoin Group SE aufgrund der Banklizenz des Wertpapierdienstleisters fortan die Möglichkeit, eigene Produkte in Verbindung mit Kryptowährungen zu emittieren, Eigenhandel mit Kryptowährungen durchzuführen und Geldautomaten für Kryptowährungen zu betreiben.“

Zudem soll es bald möglich sein, ein Orderbuch zu führen und selbst Kurse zu stellen, um letztendlich einen liquideren Handel zu gewährleisten.


Bitcoin, Bitcoin-Automaten: Bitcoin Group SE übernimmt Banklizenz
[Anzeige]
Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA und die bekanntesten Kryptowährungen auf Plus500 handeln. Warum Plus500? Kostenloses Demo-Konto; Mobile Trading-App; Einzahlungen per PayPal; große Auswahl an verschiedenen Finanzprodukten (Kryptowährungen, Aktien, Rohstoffe, ETFs, Devisen, Indizies).

Jetzt kostenloses Konto eröffnen

Geschäftsführer Marco Bodewein freut sich über diese Übernahme:

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit der Tremmel Wertpapierhandelsbank GmbH und insbesondere Herrn Rainer Bergmann einen bestens positionierten Partner mit tiefer Marktkenntnis gewinnen konnten. So wird es uns gelingen, die Unternehmensentwicklung der Bitcoin Group SE auf ein neues Level zu heben.“

Details zur Übernahme

Der Übernahmebetrag lag laut Pressemitteilung im unteren siebenstelligen Euro-Bereich. Der Abschluss des Deals solle außerdem im ersten Halbjahr 2019 erfolgen. Dieser unterliege zunächst noch der Zustimmung der relevanten Aufsichtsbehörden.

Bei bitcoin.de handelt es sich um den derzeit einzigen regulierten Handelsplatz für die Kryptowährungen BTC, BTCH, BTC Gold und Ethereum in Deutschland. Das Unternehmen hat zudem 50 Prozent der Anteile an der Sineus Financial Services GmbH, einem von der BaFin beaufsichtigten Finanzdienstleister.

Details zu etwaigen KYC-Prozessen beim Aufstellen der Automaten konnten bisher nicht geklärt werden. Eine Antwort auf die Anfrage durch BTC-ECHO steht bisher noch aus.

BTC-ECHO

Mehr zum Thema:

Ähnliche Artikel

Bitcoin, Bitcoin-Automaten: Bitcoin Group SE übernimmt Banklizenz
Bitcoin-Kurs im Golden Cross: So stehen die Chancen für eine neue Rallye
Bitcoin

Bitcoin-Bullen frohlocken angesichts dieser Konstellation: Das Golden Cross hat dem Bitcoin-Kurs in 60 Prozent der Fälle eine Rallye beschert. Dennoch gibt es noch keinen Grund, den Lambo-Lieferservice anzurufen. Ein Blick auf das Kreuz mit dem Golden Cross.

Bitcoin, Bitcoin-Automaten: Bitcoin Group SE übernimmt Banklizenz
Neuer Token bringt Bitcoin auf die Ethereum Blockchain
Bitcoin

Mit tBTC erblickt ein Token das Licht der Krypto-Welt, der Bitcoin in die Ethereum Blockchain einbettet. Der ERC-20 Token ist für DeFi-Anwendungen konzipiert und soll künftig eine Brücke zwischen den Krypto-Ökosystemen schlagen.   

Newsletter

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Aktuell

Bitcoin, Bitcoin-Automaten: Bitcoin Group SE übernimmt Banklizenz
Blockchain beschleunigt den Handel von Emissionszertifikaten
Unternehmen

Klimaschutz ist im Jahr 2020 in aller Munde. Sowohl Staaten als auch Vertreter der Privatwirtschaft sehen sich zunehmend in die Pflicht genommen, dem voranschreitenden Klimawandel entgegenzuwirken.

Bitcoin, Bitcoin-Automaten: Bitcoin Group SE übernimmt Banklizenz
Warum brauchen wir Währungen?
Wissen

Im ersten Teil der Artikelserie „Die Zukunft des Geldes“ gehen wir dem Ursprung von Geld auf den Grund und erklären, wie Währungen funktionieren, warum wir sie brauchen und woher sie ihren Wert bekommen. Ein Gastbeitrag von Pascal Hügli.

Bitcoin, Bitcoin-Automaten: Bitcoin Group SE übernimmt Banklizenz
Ripple schwächelt bei DeFi: Kann Ethereum helfen?
Insights

XRP in der Höhle des Löwen: Auf der Ethereum-Konferenz ETHDenver versucht Ripple, Ethereum-Entwickler für den Brückenbau zu engagieren. Die fehlende Smart-Contract-Unterstützung macht das XRP Ledger für den DeFi-Sektor bislang uninteressant. Kann Ethereum Ripple die Tür zur Decentralized Finance öffnen?

Bitcoin, Bitcoin-Automaten: Bitcoin Group SE übernimmt Banklizenz
Rüstungsindustrie wehrt Cyber-Angriffe mit Blockchain ab
Unternehmen

Der größte Rüstungskonzern der Welt, Lockheed Martin, hat die Zusammenarbeit mit Guardtime Federal angekündigt. Der Rüstungshersteller nutzt die Blockchain-Lösung des Software-Unternehmens künftig, um das Lieferketten-System vor Cyber-Angriffen zu schützen.

Angesagt

Bitcoin-Blockbuster auf der Berlinale
Szene

Die Stars und Sternchen der Filmbranche tummeln sich derzeit auf den roten Teppichen der diesjährigen Berlinale. Für Krypto-Enthusiasten dürfte dabei vor allem das neue Filmprojekt von Torsten Hoffmann im Rahmenprogramm hervorstechen.

Wurde der Bitcoin-Kurs manipuliert?
Kursanalyse

Wurde der Bitcoin-Kurs kürzlich manipuliert? Die Bitwala-Marktbetrachtung legt das nahe.

Mit Kryptowährungen über den Wolken
Unternehmen

Die norwegische Fluggesellschaft Norwegian Air Shuttle führt ein Ticketsystem ein, dass Reisenden künftig den Erwerb von Tickets mit Kryptowährungen ermöglicht. Die Abwicklung der Bezahlfunktion übernimmt die Krypto-Börse Norwegian Block Exchange (NBX).

Ethereum, Ripple und Iota – Schafft IOTA das Comeback?
Kursanalyse

Die Kurs-Rallye bei allen drei analysierten Altcoins pausiert vorerst und lässt die Kurse von Ripple (XRP) und Iota (IOTA) in Richtung des EMA200 zurückkommen. Ethereum (ETH) stemmt sich weiterhin gegen die Kurskorrektur am Gesamtmarkt und wirkt weiter bullish.

Bitcoin, Bitcoin-Automaten: Bitcoin Group SE übernimmt Banklizenz

Warte mal kurz ... !

Kennst du schon unseren Newsletter? Wir versorgen dich kostenlos mit den spannendsten News der Krypto- und Blockchainszene: