Investmentfonds

Ein Investmentfonds ist ein Geldmittelbestand, der daf√ľr vorgesehen ist, in verschiedene Arten von Assets investiert zu werden. Die Investitionen liegen in den H√§nden von Fondsmanagern.

Was ist ein Investmentfonds?

Bei einem Investmentfonds handelt es sich um gr√∂√üere Geldmengen von verschiedenen Investoren, die gesammelt investiert werden. Fondsmanager √ľbernehmen diese Aufgabe und erm√∂glichen Anlegern damit, in unterschiedliche, von professionellen Anlegern selektierte Anlageklassen zu investieren.

Die jeweiligen Renditen werden dabei auf die einzelnen Anleger verteilt.

Welche Arten von Investmentfonds gibt es?

Gewöhnlich unterscheidet man zwischen folgenden Arten von Investmentfonds:

  • (Private) Equitiy Fonds: Haupts√§chlich Aktien, langfristiger Investmentzeitraum.
  • Bond Fonds: Fokussiert auf Anleihen, die meist mit festgelegten Zinss√§tzen ausgezeichnet sind.
  • Balanced Fonds: Kombination aus Aktien und Anleihen.
  • Money Market Fonds: Bei Money Market Fonds beziehungsweise Geldmarktfonds wird das Geld in Geldmarktpapiere und liquide Wertrpapiere mit kurzer Laufzeit investiert.
  • Real Estate Fonds: Fokus auf Immobilien.
  • Commodity Fonds: Erm√∂glicht Investitionen in Rohstoffe wie Edelmetalle, Energie oder auch Agrarprodukte.
  • Specialty Fonds: Hier liegt der Fokus auf bestimmte Sektoren wie zum Beispiel die Tech- oder Gesundheitsbranche.

Wie funktionieren Krypto-Fonds?

Auch f√ľr den Krypto-Sektor gibt es Investmentfonds und √§hnliche Finanzprodukte. Dabei wird in der Regel die Entwicklung bestimmter Kryptow√§hrungen nachgebildet. Anleger bekommen dadurch die M√∂glichkeit, in mehrere Kryptow√§hrungen zu investieren, ohne selbst im Sektor t√§tig zu werden. Typische Aufgaben im Krypto-Sektor wie etwa die Einrichtung einer Wallet entf√§llt damit.

Dadurch hat man den Vorteil, dass man selbst deutlich weniger Verwaltungsaufwand betreiben muss und die Verantwortung f√ľr die Investitionen zum Teil aus der Hand geben kann. Daf√ľr muss man jedoch auch Geb√ľhren zahlen und hat im Endeffekt keine Kontrolle √ľber die Private Keys, also die privaten Zugangsschl√ľssel, zu seinen Kryptow√§hrungen.

Krypto-Investmentfonds eignen sich also vor allem f√ľr Investoren, die sich noch nicht so gut mit dem Krypto-Sektor auskennen und dennoch von den Kursentwicklungen profitieren m√∂chten.

Wo kann ich Krypto-Fonds handeln?

Eine √úbersicht √ľber alle b√∂rsengehandelte Krypto-Produkte, die Kryptow√§hrungen beinhalten, bietet unser Krypto-ETP-Anbieter-Vergleich.

Häufige Fragen (FAQ)