Block Reward

Den Block Reward (dt. Blockbelohnung) erhält der Miner oder Produzent eines Blocks, der erfolgreich einen neuen Transaktionsblock gelöst hat.

Ein Block Reward bezieht sich auf die Kryptowährung, die ein Miner erhält, wenn er einen neuen Block erfolgreich validiert. Der Block Reward setzt sich aus zwei Komponenten zusammen: dem Blockanteil und den Transaktionsgebühren. Der Blockanteil besteht aus neu generierten Coins und stellt den größten Teil des Block Rewards dar. Der andere Teil besteht aus allen Gebühren, die von den Transaktionen gezahlt werden, die im Block enthalten sind.

Halbierung des Block Rewards

Im Falle von Bitcoin hat der Block Reward bei 50 BTC angefangen und wird alle 210.000 Blöcke halbiert (etwa alle vier Jahre). Ein solcher Prozess wird als Bitcoin-Halving bezeichnet. Der Block Reward von Bitcoin wurde 2012 auf 25 BTC und 2016 auf 12,5 BTC reduziert. Die nächste Halbierung wird für Mai 2020 erwartet.

Coinbase Transaktion

Die neu generierten Münzen werden durch eine spezielle Art von Transaktion namens Coinbase Transaktion erzeugt. Typischerweise ist die Coinbase Transaktion die erste Transaktion, die auf einem Block hinzugefügt wird, und sie erzeugt im Grunde genommen Coins aus dem Nichts, da die Coins aus einer einzigen leeren Eingabe stammen.

Ähnliche Begriffe

Bereit für den nächsten Karrieresprung?

Experte werden
  • Geführtes E-Learning
  • Abschlussprüfung
  • Teilnahmezertifikat