Zusammen, was zusammen gehört: Kooperation zwischen Genesis und BitGo bestätigt

Quelle: Shutterstock

Zusammen, was zusammen gehört: Kooperation zwischen Genesis und BitGo bestätigt

BitGo und Genesis Global Trading vermelden den Schulterschluss. Neben sicheren Cold-Storage-Verwahrlösungen für Bitcoin & Co. können sich BitGo-Kunden von nun an auf verbesserte OTC-Handelsoptionen freuen.

BitGo und Genesis Global Trading machen ab sofort gemeinsame Sache. Wie das kalifornische Unternehmen mitteilte, ist die Kooperation mit Genesis, dem weltweit führenden Unternehmen im außerbörslichen Over-the-Counter-Handel (OTC) mit Kryptowährungen, unter Dach und Fach. Dies geht aus einer Pressemitteilung hervor, die BitGo am 16. Januar veröffentlichte.

Von der Zusammenarbeit verspricht sich BitGo, den Unternehmensfokus weiter in Richtung institutionelle Investoren lenken zu können:

Kalt, kälter, BitGo

BitGo war vormals in erster Linie für seinen Bitcoin-Verwahrservice bekannt. Das Unternehmen aus Palo Alto bietet eigenen Angaben zufolge eine „branchenweit führende Cold-Storage-Lösung an“. Kunden können auf den Wallets Krypto-Vermögen lagern. Laut Website verbleiben die Private Keys dabei aber nicht allein beim Unternehmen; auch die Wallet-Besitzer haben die volle Kontrolle über ihr Vermögen und bekommen einen Key ausgehändigt.

Dabei gab BitGo schon immer eher dem B2B- als dem B2C-Geschäft Vorrang – der Großteil der Kunden sind Unternehmen, die eine sichere Verwahrmethode für Krypto-Assets suchen.

Mit Genesis an seiner Seite will BitGo das Handelsvolumen weiter erhöhen:

„Genesis, Marktführer im OTC-Handel mit digitalen Währungen, bietet BitGo-Kunden ein umfangreiches Liquiditätsnetzwerk und Zugang zu wettbewerbsfähigen Kursen und Abwicklung am selben Tag.“

Neben der beworbenen Sicherheit dürfen sich BitGo-Kunden von nun an also auch auf verbesserte Trading-Optionen freuen – und dies unter dem Nimbus des regulatorischen Ritterschlags: Genesis ist sowohl bei der US-Börsenaufsicht SEC als auch bei der Wertpapierbehörde FINRA registriert.

Lies auch:  Blockchain im Gesundheitswesen – neue Partnerschaft für medizinisches Datenmanagement

On-Chain-Weltmeister

Den Stellenwert, den BitGo im Bitcoin-Ökosystem innehat, zeigt sich anhand des BTC-Handelsvolumens. Das Silicon-Valley-Unternehmen ist mit 15 Prozent der On-Chain-Transaktionen die führende Entität im Netzwerk. Nimmt man alle unterstützten Kryptowährungen zusammen, bewegt der Krypto-Verwahrer monatlich 15 Milliarden US-Dollar. Damit gehört das Unternehmen zu den vermögendsten Unternehmen im BTC-Kosmos überhaupt.

Krypto-Unternehmen wie BitGo und Genesis basteln weiter fleißig am Imagewandel der Krypto-Märkte. Man legt Wert auf maximale Sicherheit sowie Rechtssicherheit in Bezug auf die Einhaltung regulatorischer Auflagen.

Das dürfte auch an der Wall Street nicht unentdeckt bleiben.

Du bist ein Blockchain- oder Krypto-Investor?: Der digitale Kryptokompass ist der erste Börsenbrief für digitale Währungen und liefert dir monatlich exklusive Einschätzungen und umfassende Analysen zur aktuellen Lage an den Blockchain- & Krypto-Märkten. Jetzt kostenlos testen

Anzeige

Ähnliche Artikel

Coinbase: Bitcoin-Börse belohnt Entdeckung von Bug mit 30.000 US-Dollar
Coinbase: Bitcoin-Börse belohnt Entdeckung von Bug mit 30.000 US-Dollar
Sicherheit

Die Bitcoin-Börse Coinbase hat für die Entdeckung einer kritischen Sicherheitslücke eine Belohnung in Höhe von 30.000 US-Dollar spendiert.

Verbesserung klinischer Studien durch Blockchain: Boehringer Ingelheim und IBM kooperieren in Kanada für mehr Datensicherheit
Verbesserung klinischer Studien durch Blockchain: Boehringer Ingelheim und IBM kooperieren in Kanada für mehr Datensicherheit
Blockchain

Boehringer Ingelheim (Canada) und IBM Kanada wollen die Möglichkeiten der Blockchain in klinischen Studien testen.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Krypto- und traditionelle Märkte KW7 – Performance von Bitcoin holt auf
    Krypto- und traditionelle Märkte KW7 – Performance von Bitcoin holt auf
    Märkte

    Die Kopplung zwischen dem Bitcoin-Kurs und den klassischen Märkten ist weiterhin minimal.

    Das Musterportfolio Konservativ KW7: Bis auf XRP kaum Verluste am Markt
    Das Musterportfolio Konservativ KW7: Bis auf XRP kaum Verluste am Markt
    Invest

    Nach dem Kurssprung der letzten Woche ging es wieder seitwärts weiter.

    BTC-ECHO-Newsflash KW7: Die Top Bitcoin- und Blockchain-News der Woche
    BTC-ECHO-Newsflash KW7: Die Top Bitcoin- und Blockchain-News der Woche
    Kolumne

    Eine Woche im Zeichen der Adaption: Nasdaq indexiert die größten Kryptowährungen und JPMorgan Chase gibt eine eigene heraus.

    Blockchain – das Hype-Wort des Jahres 2018?
    Blockchain – das Hype-Wort des Jahres 2018?
    Blockchain

    Laut einer Umfrage der amerikanischen Medien- und Marketingplattform Mediapost ist „Blockchain“ das am meisten überbewertete Wort des Jahres 2018.

    Angesagt

    Die Idee der DAO – Von Missverständnissen und Potentialen
    Wissen

    Was ist eine DAO? Was hat die Decentralized Autonomous Organization mit Bitcoin und der Blockchain-Technologie zu tun?

    5 Dinge, die jeder Bitcoin-Anfänger kennen sollte
    Bitcoin

    Bitcoin-Tipps für Anfänger: Was man (nicht) machen sollte und was man (für den Anfang) wissen muss.

    Wie intelligente Stromnetze durch IOTA noch intelligenter werden
    Altcoins

    Die niederländische Firma ElaadNL veröffentlichte einen Proof of Concept für ein autonomes intelligentes Stromnetz.

    Ripple lanciert XRP Ledger 1.2.0 für „größere Zensurresistenz“
    Ripple

    Das XRP Ledger aus dem FinTech-Hause Ripple erhielt am 13.

    ×
    Anzeige