Südkorea: Shoppingmall akzeptiert Bitcoin

Tanja Giese

von Tanja Giese

Am · Lesezeit: 0 Minuten

Tanja Giese

Tanja Giese hat Germanistik, Literaturwissenschaft und Philosophie in Potsdam studiert. Mit Leidenschaft lektoriert sie die BTC-ECHO-Artikel und konzentriert sich in ihren eigenen Artikeln vor allem auf die gesellschaftlichen Auswirkungen und den Umgang der Politik mit den Veränderungen, die der Vormarsch der Kryptowährungen fordert.

Teilen

Quelle: Seoul, South Korea - April 18, 2014: Retail Shops inside of Metropolitan Subway in Seoul. There are lots of fashion shops i.e. cloths, cosmetic, watch etc. via Shutterstock

BTC10,490.35 $ 0.18%

Ein Einkaufszentrum in Südkorea will künftig das Shoppen mit Bitcoin ermöglichen – obwohl eine erste Testphase bereits scheiterte. Die Kooperation mit einer lokalen Kryptowährungsbörse soll nun zum Erfolg führen.

Der Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 11. Juli 2019 09:07 Uhr von Andre Winterberg


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise
BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach kaufen und verkaufen

Ein Bankkonto, Krypto-Wallets und Trading vereint

  • Einfach, sicher und zuverlässig
  • Kontoeröffnung in nur 5 Minuten
  • Nur 1% Handelsgebühr
  • Made in Germany