Zum Inhalt springen

Suche

Für 2023 Ist das Michael Saylors Bitcoin-Lightning-Plan für MicroStrategy?
MicroStrategy
MicroStrategy plant, Software für das Bitcoin-Lightning-Netzwerk zu entwickeln. Ist Michael Saylors Idee der Satoshi-Paywall Teil davon?
Bitcoin| Lesezeit: 1 Minuten
29.12.2022
Ausblick Wie geht es mit dem Bitcoin-Lightning-Netzwerk weiter?
Bitcoin
Wie es um das Lightning-Netzwerk aktuell steht und wie es sich zukünftig entwickeln könnte, erfahrt ihr im letzten Artikel unserer Beitragsreihe zum Thema Bitcoin Lightning.
Bitcoin| Lesezeit: 9 Minuten
19.12.2022
Krypto unter der Haut Bitcoiner lässt sich Lightning-Chip implantieren
Mikrochip
Ein Schweizer ITler, der im Netz unter dem Pseudonym F418 auftritt, hat sich einen Mikrochip in die Hand implantiert, um Lightning-Zahlungen vorzunehmen. Das Selbstexperiment war erfolgreich. Ganz neu ist die... Mehr
Technologie| Lesezeit: 0 Minuten
15.12.2022
Im Alltag 5 Möglichkeiten, wie du Bitcoin Lightning heute nutzen kannst
Bitcoin Lightning
Im fünften Teil der Artikelserie über Bitcoin Lightning stellen sich unsere Gastautoren die Frage, inwiefern die blitzschnelle Technologie für Endverbraucher alltagstauglich ist.
Bitcoin| Lesezeit: 8 Minuten
13.12.2022
In der Praxis Welche Industrie-Anwendungsfälle hat das Bitcoin-Lightning-Netzwerk?
Bitcoin Lightning
Im vierten Teil der Bitcoin-Lightning-Artikelreihe geht es um die eigentlichen Use Cases des blitzschnellen Zahlungssystems. Welche Industrien können besonders davon profitieren?
Bitcoin| Lesezeit: 0 Minuten
28.11.2022
Krypto-Zahlungen Wie funktioniert Bitcoin Lightning technisch?
Bitcoin Lightning
In ihrem Gastbeitrag erläutern Jonas Groß, Jonathan Knoll und Denis Scheller die technische Funktionsweise von Bitcoin Lightning.
Technologie| Lesezeit: 7 Minuten
14.11.2022
Wegen kritischem Bug Lightning-Netzwerk durchläuft Notfall-Upgrade
Lightning
Im Bitcoin Lightning Netzwerk wurde gestern ein kritischer Bug entdeckt. Jetzt müssen LND-Knotenpunkte ein Notfall-Upgrade durchführen.
Bitcoin| Lesezeit: 1 Minuten
02.11.2022
Schritt für Schritt Wie kann ich mit Bitcoin Lightning bezahlen?
Bitcoin Lightning Netzwerk (Symbolbild)
Das Lightning Netzwerk ebnet Bitcoin den Weg in Richtung Massenadoption. Doch wie nutzt man das Netzwerk? Eine Anleitung.
Wissen| Lesezeit: 7 Minuten
10.10.2022
Blitzschnell Warum brauchen wir das Bitcoin Lightning Netzwerk?
Bitcoin mit Blitz
Das Bitcoin Lightning Netzwerk gewinnt zunehmend an Akzeptanz. Wie die blitzschnellen Transaktionen funktionieren und warum sie für unseren Alltag an Wichtigkeit gewinnen, lest ihr im ersten Teil dieser neuen Artikelserie.
Bitcoin| Lesezeit: 7 Minuten
30.09.2022
Bitcoins teure Transaktionen Lightning schafft Alternative
Bitcoin Lightning
Mit den hohen Kosten im Bitcoin Mainlayer, können Kleininvestoren wenig anfangen. Das Lightning Netzwerk schafft eine wertvolle Alternative und fordert sogar das traditionelle Finanzsystem heraus.
Bitcoin| Lesezeit: 5 Minuten
28.08.2022
Coinbase sieht Potenzial So wird das Bitcoin-Lightning-Netzwerk zur Gefahr für Visa und Co.
Bitcoin Lightning Netzwerk (Symbolbild)
Das Bitcoin-Lightning-Netzwerk soll Coinbase zufolge Visa und Mastercard Konkurrenz machen. Aktuell gibt es allerdings noch einige Hürden.
Bitcoin| Lesezeit: 2 Minuten
16.08.2022
Forscher untersuchen Wie sicher ist das Bitcoin-Lightning-Netzwerk?
Bitcoin Lightning
Forscher der University of Illinois untersuchten die möglichen Schwachstellen des Bitcoin-Lightning-Netzwerks. Das sind die Fakten.
Bitcoin| Lesezeit: 0 Minuten
12.08.2022
Neues Allzeithoch Deshalb wächst das Bitcoin-Lightning-Netzwerk exponentiell
Lightning Network
Die Kapazität im Bitcoin-Lightning-Netzwerk steigt ohne Unterlass. Hintergrund sind wachsende Netzwerkeffekte.
Bitcoin| Lesezeit: 2 Minuten
07.06.2022
Blitzschnell Bitcoin-Volumen im Lightning Network erreicht Allzeithoch
Bitcoin Blitz
Das Lightning-Network ermöglicht für wenig Geld sekundenschnelle Zahlungen mit Bitcoin – und erreicht einen neuen Rekordstand.
Bitcoin| Lesezeit: 1 Minuten
31.05.2022
Fast 80.000 Prozent Lightning Netzwerk erfährt explosives Wachstum
Der Zugang zum Layer2-Netzwerk stieg in einem Jahr von 100.000 auf 80 Millionen Menschen. Es soll Bitcoin-Zahlungen alltagstauglich machen.
Bitcoin| Lesezeit: 1 Minuten
18.04.2022
Bitcoin-Adoption Strike ermöglicht Lightning-Zahlungen für McDonald’s, Walmart und Co.
Bitcoin Münze Card Machine
Durch die Integration des Onlineshop-Dienstes Shopify bringt der Zahlungsabwickler Strike das Lightning Network auf den Weg in Richtung Massenadoption. Bezahlen wir unseren Wocheneinkauf bald in Bitcoin?
Bitcoin| Lesezeit: 1 Minuten
08.04.2022
Bitpay Bitcoin-Zahlungsdienstleister integriert Lightning
Der Bezahldienst Bitpay hat Lightning eingebaut. Ein naheliegender Schritt.
Unternehmen| Lesezeit: 1 Minuten
07.04.2022
Stablecoins auf Bitcoin Lightning Labs präsentiert Taro
Bitcoin Lightning
Lightning eignet sich nicht nur für das Versenden von Bitcoin, sondern auch für Fiatwährungen wie US-Dollar. Lightning Labs arbeitet bereits an einer Lösung.
Bitcoin| Lesezeit: 1 Minuten
06.04.2022
Footer
Zur Startseite

Das deutschsprachige Bitcoin- und Blockchain-Leitmedium seit 2014. Aktuelle News, Kurse und Ratgeber zu den Themen Bitcoin, Blockchain und Kryptowährungen.

Lade dir unsere offizielle App herunter:
App Store LogoGoogle Play Store Logo

Copyright BTC-ECHO GmbH - Alle Inhalte, insbesondere Texte, Videos, Fotografien und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt

Disclaimer: Alle auf der Webseite dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren oder Kryptowährungen birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen.