Zum Inhalt springen

Done Deal! Tokensoft und tZERO gehen Partnerschaft ein

Die Tochterfirma des US-Retailers Overstock tZero geht eine Partnerschaft mit der Krypto-Plattform Tokensoft ein. Kunden des Tokensoft-Dienstes können nun Wertpapiere im Handelssystem von tZero herausgeben und handeln.

Daniel Hoppmann
 |  Lesezeit: 2 Minuten
Teilen
Zwei digitalisierte Hände schütteln sich gegenseitig.

Beitragsbild: Shutterstock

Die Krypto-Plattformen Tokensoft und tZero (t0) gehen eine Partnerschaft ein. Das gab tZero in einer Pressemitteilung bekannt. Kunden der Tokensoft-Tochterfirma “Transfer Agent” können nun, digitale Wertpapiere über die t0-Blockchain emittieren und handeln lassen. Nach der Integration wird die digitale Sicherheitstechnologie von Tokensoft mit der Sekundärhandelstechnologie von tZERO kompatibel sein. Emittenten von digitalen Wertpapieren, die Tokensofts Dienste nutzen, können ihre Assets im alternativen Handelssystem (ATS) von t0 herausgeben und handeln. Über die Kooperation zeigte sich t0-CEO Saum Noursalehi erfreut. Er sagte:

Wir freuen uns auf die Partnerschaft mit Tokensoft und darauf, ihren Emittenten einen effizienteren und vereinfachten Prozess für den Zugang zu Sekundärliquidität über das tZERO ATS zu bieten.

Saum Noursalehi, CEO von tZERO

Zudem äußerte sich auch Mason Borda, CEO von Tokensoft, glücklich über die Partnerschaft:

Unsere Missionen decken sich. Gemeinsam werden wir die Einführung von Blockchain in den Finanzmärkten vorantreiben. Wir freuen uns über die tZERO-Integration. Damit bieten wir unseren Kunden einen Weg für Sekundärliquidität auf einer branchenführenden Handelsplattform.

Mason Borda, CEO von Tokensoft

tZero als Krypto-Projekt von Overstock

Die Partnerschaft mit Tokensoft ist dabei nicht nur für tZERO ein gelungener Deal. Darüber hinaus dürfte auch der US-amerikanische Online-Händler Overstock erfreut über die Kooperation sein. Der US-amerikanische Online-Retailer Overstock mischt bereits seit längerem im Blockchain-Markt mit. So gehört der E-Commerce-Riese zu den ersten Unternehmen, die Bitcoin als Zahlungsmittel akzeptieren. Zudem ist der Gründer von Overstock, Patrick Byrne, gleichzeitig auch einer der Mitgründer von t0. Dabei geriet die Krypto-Plattform für die Ausgabe digitaler Wertpapiere zuletzt im April vergangenen Jahres in die Schlagzeilen, da nahm es im Zuge des Security Token Offerings (STO) 134 Millionen US-Dollar ein.

Du willst Kryptowährungen kaufen?
Wir zeigen dir in unserem Ratgeber, wie du in wenigen Minuten Kryptowährungen kaufen und verkaufen kannst.
Zum Ratgeber
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #64 Oktober 2022
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #63 September 2022
Ausgabe #62 August 2022
10% Rabatt
für Deine Newsletter-Anmeldung

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein. Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Flexabo, Jahresabo oder auf die Einzelausgabe.