SegMint VanEck startet Krypto-Plattform und NFT-Marktplatz

Der US-amerikanische Vermögensverwalter VanEck steigt mit seiner neuen Plattform SegMint tiefer in den Krypto-Space ein.

Paol Hergert
Teilen
VanEck

Beitragsbild: Shutterstock

| VanEck ist einer der größten Vermögensverwalter der Welt
  • VanEck hat eine Krypto-Plattform nebst einem NFT-Marktplatz namens SegMint gestartet, die die gemeinsame Nutzung von Eigentum und den Zugang zu selbst verwahrten Vermögenswerten erleichtern soll. Das gab der US-amerikanische Vermögensverwalter mittels einer Pressemitteilung bekannt.
  • Um diesem Ziel nachzukommen, setzt SegMint auf ein Prinzip namens Lock & Key.
  • Das Modell soll es Nutzern ermöglichen, die Kontrolle über ihre Assets zu behalten, während sie den Zugang dazu mit anderen teilen können. Ein Lock, zu Deutsch Schloss, bleibt beim Erstnutzer, der allerdings mehrere Keys, zu Deutsch Schlüssel, an weitere Nutzer geben kann.
  • “Wir haben einen Schwachpunkt in der Digital-Asset-Ökonomie entdeckt: Die Herausforderung, Zugang und Eigentum zu Assets in einer Welt der Selbstverwahrung zu teilen”, begründet der SegMint-Chef Matt Bartlett den Schritt in obengenannter Erklärung.
  • Gerichtet ist die Plattform zunächst an Blockchain-vertraute Nutzer. Später soll dann allerdings auch die Allgemeinheit daran teilhaben können.
Du willst Bitcoin (BTC) kaufen oder verkaufen?
Wir zeigen dir in unserem Leitfaden, wie und wo du einfach und seriös echte Bitcoin (BTC) kaufen kannst.
Bitcoin kaufen