Zum Inhalt springen

Gavin Wood Polkadot-CEO tritt vom Unternehmen hinter der Blockchain zurück

Ethereum-Mitgründer Gavin Wood tritt von seiner Rolle als CEO des Unternehmens hinter Polkadot zurück. Er bleibt jedoch im Unternehmen tätig.

Johannes Macswayed
 | 
Teilen

Beitragsbild: Shutterstock

| Polkadot-CEO Gavin Wood tritt von seiner Rolle bei Parity-Technologies zurück
  • Der Mitbegründer Ethereums und Polkadot-Chef Gavin Wood ist laut Bloomberg von seiner Rolle als CEO von Parity Technologies zurückgetreten.
  • Das Unternehmen arbeitet an der Infrastruktur der Polkadot Blockchain, die Wood nach seiner Zeit bei Ethereum gründete.
  • Björn Wagner, Mitbegründer von Parity, wird derweil neuer Kopf der Firma. Wood bleibt indessen als Chefarchitekt des Unternehmens tätig.
  • Als Hintergrund für seinen Rücktritt nannte Wood persönliche Gründe. Nach eigenen Angaben sei die Rolle so nicht auf “ewiges Glück” ausgelegt.
  • Gavin Wood war bis 2016 bei Ethereum tätig, wo er großen Anteil an der Entwicklung der Programmiersprache Solidity trug und später als Chief Technology Officer (CTO) arbeitete.
  • Im weiteren Verlauf widmete er sich seinem neuen Projekt Polkadot (DOT), bei dem vor allem die Interoperabilität zwischen Blockchains im Vordergrund stand.
  • Inzwischen verzeichnet DOT eine Marktkapitalisierung von rund 6,8 Milliarden US-Dollar. Die Blockchain gilt innerhalb des Krypto-Sektors als robust und verzeichnet stets hohe Aktivität von Entwicklern.
  • Erst vor kurzem erreichte Polkadot ein Allzeithoch an Entwickleraktivität, was vermutlich auch mit der Veröffentlichung neuer Änderungen der Roadmap in Verbindung stand.
Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Trade über 240 Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum auf Phemex, der Plattform für Einsteiger als auch erfahrene Investoren.
Zum Anbieter
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #65 November 2022
Jahresabo
Ausgabe #64 Oktober 2022
Ausgabe #63 September 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Kursziele, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.