Zum Inhalt springen

Qual der Wahl So will Polkadot zum FC-Barcelona-Sponsor werden

Der spanische Fußballclub sucht nach einem neuen Ärmelsponsor und hat gleich mehrere Bewerber in der engeren Auswahl.

Marlen Kremer
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen
FC Barcelona

Quelle: Shutterstock

  • Der Sponsorenvertrag des Fußballvereins mit dem japanischen E-Commerce-Giganten Rakuten und dem Haushaltsgeräte-Hersteller Beko läuft am 1. Juli dieses Jahres aus.
  • Einem offiziellen Statement des FCB zufolge stehen einige große Namen im Raum, offizieller Sponsor des Fußballclubs zu werden.
  • Streaming-Dienst Spotify und Polkadot sind unter den Kandidaten, die um den Sponsorenvertrag konkurrieren. Die Entscheidung möchte der Verein jedoch in Ruhe treffen und erklärt, dass “der Verein beschlossen [hat], die Dinge mit Geduld anzugehen und jeden Vorschlag eingehend zu analysieren, um langfristig die profitabelste Vereinbarung zu erzielen”.
  • Der FC Barcelona ist kein unbekannter Name im Krypto-Space und verfügt sogar über einen eigenen Fan-Token – BTC-ECHO berichtete. Ob Polkadot letztendlich das Rennen macht, bleibt abzuwarten.
Du willst Cardano (ADA) kaufen?
Wir zeigen dir die besten Anbieter, bei denen du in wenigen Minuten Cardano kaufen und verkaufen kannst.
Zum Ratgeber
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazin
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #59 Mai 2022
Ausgabe #58 April 2022
Ausgabe #57 März 2022
Du möchtest aktuelle News?

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein.