Zum Inhalt springen

NFT Art Berlin Krypto-Kunst und Techno auf der Blockchain

Bright Moments inszeniert vom 6. bis zum 23. April mit der Ausstellung NFT Art Berlin eine audiovisuelle Krypto-Symphonie im Kraftwerk Berlin.

Jonas Oppermann
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen
NFT Art Berlin im Kraftwerk

Quelle: Kraftwerk Berlin

  • Bright Moments inszeniert mit der Ausstellung NFT Art Berlin eine audiovisuelle Krypto-Symphonie im Kraftwerk Berlin.
  • Vom 6. bis zum 23. April stellen zahlreiche Künstler der Szene ihre digitale Kunst auf über 50 hochauflösenden Bildschirmen aus. Begleitet wird das Ganze von elektronischer Musik.
  • Ein besonderes Highlight ist das Live Minting der sogenannten Berlin Collection. Zehn ausgewählte Künstler veröffentlichen an den zehn Abenden je 100 NFTs.
  • Um eines dieser NFTs zu ergattern, müssen die Besucher im Vorfeld ein Berlin Golden Token kaufen. Inhaber des GTBR ERC-721-Tokens sind dann berechtigt, einen CryptoBerliner live zu minten.
  • 206 der insgesamt 333 Token sind noch übrig.
Vermehre deine Kryptowährungen mit Staking
Nutzer von eToro können ganz einfach von ihrem Kryptobestand profitieren. Mit dem eigenen Staking-Service können Nutzer auf einfache, sichere und problemlose Weise ihren Bestand an Kryptowerten vergrößern.
Zum Anbieter
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #59 Mai 2022
Ausgabe #58 April 2022
Ausgabe #57 März 2022
Du möchtest aktuelle News?

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein.