Zum Inhalt springen

r/wallstreetbets Nach GameStop und Dogecoin: Das ist das nächste Ziel von Reddit

Auf der Suche nach der nächsten Olds-School-Aktie à la GameStop zieht die Reddit-Armee auch an Dogecoin vorbei. Doch was kommt als Nächstes?

Paol Hergert
 |  Lesezeit: 2 Minuten
Teilen
Reddit

Quelle: Shutterstock

Seit Tagen spielt sich im internationalen Aktienmarkt ein Krimi ab, der in der Geschichte der freien Marktwirtschaft ein Novum darstellt. Nutzer des Reddit-Unterforums r/wallstreetbets hatten herausgefunden, dass institutionelle Investoren mit enormen Summen gegen den Kurs des maroden Unternehmens Gamestop wetteten. Diese sogenannten Short-Positionen funktionieren jedoch nur dann, wenn der Kurs auch tatsächlich fällt. Um den Hedgefonds ein Schnippchen zu schlagen – und gleichzeitig sehr reich zu werden – fassten die Amateur-Anleger einen Plan. Wenn sie alle zusammen in den Kurs einsteigen würden, ginge der in die Höhe. Das würde dafür sorgen, dass die institutionellen Investoren ihre Short-Positionen aufgeben und ebenfalls in die Aktie investieren müssten. Das wiederum würde den Kurs noch weiter steigern. Der Plan ging auf, beförderte etwa den Hedgefonds Melvin Capital an den Rand des Ruins und machte einige Reddit-Nutzer sehr schnell sehr reich. Auch BTC-ECHO berichtete.

Beflügelt von ihrer neu-entdeckten Macht, den Aktienmarkt kollektiv zu beeinflussen, suchten sich die Reddit-Nutzer ihr nächstes Ziel, stießen dabei schnell auf Dogecoin. Das Ergebnis: Die Kryptowährung befindet sich aktuell in einem nie zuvor dagewesenen Höhenflug, hat im Vergleich zum Vortag bereits rund 400 Prozent dazugewonnen (Stand: 09:06 Uhr). Einige Reddit-Nutzer sind nun überzeugt, dass der Kurs die magische Grenze eines US-Dollars überqueren wird.

Die enorm hohen Kurse rufen wiederum Shorter auf den Plan, die den vorprogrammierten Fall der Aktien ausnutzen wollen. Vorprogrammiert jedoch nur in der bisherigen Logik des Aktienmarktes, die die Reddit-Nutzer von r/wallstreetbets zurzeit auf den Kopf stellen.

Reddit: Das sind die nächten Ziele

Und was ist das nächste Ziel der Internet-Anleger? Andere marode Unternehmen wie Blackberry und Nokia sind bereits ins Zentrum der Aufmerksamkeit seitens Reddit gerückt, konnten teils dreistellige Kurszuwächse binnen weniger Tage verzeichnen. Nun folgen weitere sogenannte Old-School-Aktien. Dazu gehört die der US-amerikanischen Kinokette AMC, die bereits seit Jahren gen Süden zeigt und nun kurzzeitig ihren Kurs vervierfachen konnte. Eine weitere Aktie ist die der Fluglinie American Airlines. Auch sie stieg im Zuge der GameStop-Rallye um fast die Hälfte.

Eine Aktie sticht jedoch heraus, ähnelt der GameStop-Aktie weit mehr, als die obengenannten (ausgenommen Dogecoin): die des bereits Pleite gegangenen DVD-Leihdienstes Blockbuster. Denn deren letzte Reste können unter dem Kürzel BLIAQ (BB Liquidating Inc.), konnten an nur einem Tag über 700 Prozent dazugewinnen. In einer Woche waren es gar 6.000 Prozent: von 0,0033 US-Dollar am 22. Januar auf 0,20 US-Dollar am 26. Januar. Bislang war das der Höchststand der Aktie. Doch, wenn die vergangene Woche eines gezeigt hat, könnte das nur der Anfang einer Kursexplosion sein. Sollte das der Fall sein, ist es gut möglich, dass auch FTX einsteigt – und die Überreste eines bankrotten Video-Ausleihdienstes bald auf der Krypto-Börse gehandelt werden können.

Du willst Bitcoin (BTC) kaufen?
Wir zeigen dir die besten Anbieter, bei denen du in wenigen Minuten Bitcoin kaufen und verkaufen kannst.
Zum Ratgeber
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazin
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #59 Mai 2022
Ausgabe #58 April 2022
Ausgabe #57 März 2022
Du möchtest aktuelle News?

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein.