Zum Inhalt springen

Jetzt im Heft Aufstieg und Fall eines genialen deutschen Krypto-Start-ups

Lition revolutionierte den Energiemarkt per Blockchain. Mit der Energiekrise kam das bittere Ende des deutschen Vorzeige-Krypto-Start-ups. Wir erzählen die turbulente Geschichte.

Giacomo Maihofer
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen
Lition

Quelle: BTC-ECHO

  • Lition revolutioniert seit 2018 den Energiemarkt mit der Macht der Blockchain.
  • Über die innovative Plattform des Berliner Start-ups können Kunden ihren Strom direkt bei den Öko-Kraftwerken aus ganz Deutschland kaufen. Ein Erfolgsmodell, eigentlich.
  • 20.000 Kunden zählt der innovative Energieversorger im Jahr 2021. Er erwirtschaftet Millionenumsätze, hat hochkarätige Partner wie die Neo-Bank N26 und renommierte Investoren im Rücken.
  • Dann kommt die Energiekrise – und mit ihr die Pleite.
  • Die explodierenden Preise auf dem Strommarkt brechen dem deutschen Vorzeige-Start-up der Blockchain-Branche innerhalb weniger Wochen das Genick.
  • In der aktuellen Ausgabe des BTC-ECHO-Magazins sprechen wir mit Gründer Richard Lohwasser über den harten Weg zum Erfolg und seine Lehren aus dem Scheitern. Wie geht man mit so einer Erfahrung um – und was bleibt nach dem Aus?
  • Die ganze turbulente Geschichte Litions, von ihren beeindruckenden Anfängen bis zum bitteren Ende, lest ihr im Heft.
BTC-ECHO Magazin (Print & Digital) ab 4,99 EUR
Das BTC-ECHO Magazin ist das führende deutschsprachige Magazin seit 2014 zu den Themen Bitcoin, Blockchain, NFTs & Kryptowährungen.
Zum Magazin
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #59 Mai 2022
Ausgabe #58 April 2022
Ausgabe #57 März 2022
Du möchtest aktuelle News?

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein.