Zum Inhalt springen

BTC-Walpopulation steigt Großinvestoren auf Bitcoin-Schnäppchenjagd

Die Anzahl der Bitcoin-Großinvestoren ist zuletzt stark gestiegen. Grund dürfte der schwächelnde Kurs der Kryptowährung sein.

Moritz Draht
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen
Bitcoin-Münze

Beitragsbild: Shutterstock

  • Die Anzahl der Bitcoin-Großinvestoren, auch Wale genannt, hat in den letzten Wochen deutlich zugenommen.
  • Laut den Blockchain-Analytikern von Glassnode ist die Anzahl der Bitcoin-Investoren, die über 10.000 Bitcoin besitzen, auf über 100 gestiegen.
  • Grund dafür dürfte der Kursrückgang der Kryptowährung sein.
  • Im Oktober, als der BTC-Kurs bei 65.000 US-Dollar stand, lag die Anzahl der Wale mit einem Vermögen von über 10.000 Bitcoin noch knapp über 80.
  • Aktuell notiert die nach Marktkapitalisierung größte Kryptowährung bei 21.360 US-Dollar. Im Vergleich zur Vorwoche ein Plus von vier Prozent.
  • Gemessen daran liegt der Gegenwert von 10.000 BTC bei rund 213 Millionen US-Dollar.
Du willst Bitcoin (BTC) kaufen?
Wir zeigen dir die besten Anbieter, bei denen du in wenigen Minuten Bitcoin kaufen und verkaufen kannst.
Zum Ratgeber
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #62 August 2022
Ausgabe #61 Juli 2022
Ausgabe #60 Juni 2022
10% Rabatt
für Deine Newsletter-Anmeldung

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein. Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Flexabo, Jahresabo oder auf die Einzelausgabe.