Zum Inhalt springen

Inkl. Trading-Plattform Krypto-Dienst Skew sammelt 5 Millionen US-Dollar ein

Der Krypto-Daten-Dienst Skew kann sich über ein neues fünf Millionen US-Dollar Funding freuen. Zudem hat der Dienst seine neue Trade Execution Plattform für institutionelle Investoren in Betrieb genommen.

Redaktion
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen
Ein Blick auf Bitcoin und die traditionellen Märkte

Beitragsbild: Shutterstock

Skew ist ein Datenanalyse-Dienst, der sich auf das KryptoTrading spezialisiert hat. In einer neuen Finanzierungsrunde, die vom VC Octopus Ventures angeführt wurde, beteiligten sich auch andere namhafte Wagniskapitalgeber. Auch Kleiner Perkins sowie die Digital Currency Group zählen zu den Geldgebern. Gestärkt von dem Vertrauen der namhaften Player möchte Skew mit dem Kapital seine technischen Analysekompetenzen weiter ausbauen.

skewTrading erweitert Geschäftsbereich

Zudem wurde die Plattform skewTrading ins Leben gerufen. Damit erweitert das in London ansässige Unternehmen seinen Geschäftsbereich um eine Plattform für die Orderausführung. Im Speziellen soll diese so genannte Trade-Execution-Plattform institutionellen Investoren einen besseren Zugang zur Liquidität am Krypto-Markt verschaffen. Dazu werden die Investoren mit verschiedenen Market Makern verbunden und erhalten Zugang zu OTC sowie Derivaten, also Futures und Optionen.

Vermehre deine Kryptowährungen mit Staking
Nutzer von eToro können ganz einfach von ihrem Kryptobestand profitieren. Mit dem eigenen Staking-Service können Nutzer auf einfache, sichere und problemlose Weise ihren Bestand an Kryptowerten vergrößern.
Zum Anbieter
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #61 Juli 2022
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #60 Juni 2022
Ausgabe #59 Mai 2022
Du möchtest aktuelle News?

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein.