Zum Inhalt springen

Krypto-Adoption Wirex ermöglicht Zahlungen mit Shiba Inu (SHIB)

Der digitale Zahlungsabwickler Wirex nimmt einige neue Token mit in das Ökosystem auf. Damit soll es nun möglich sein, auch mit Shiba Inu (SHIB) Zahlungen zu tätigen.

Marlen Kremer
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen
Shiba Inu freut sich

Quelle: Shutterstock

  • Der digitale Zahlungsabwickler Wirex verkündete am heutigen 7. März, weitere Token mit in das Produktportfolio aufgenommen zu haben. Dazu gehören Terra (LUNA), Cosmos (ATOM), Enjin (ENJ), Bitcoin Cash (BCH), Orchid Protocol (OXT) und Shiba Inu (SHIB).
  • Die Plattform ermöglicht es Kunden, klassische Währungen und Kryptowährungen zu erhalten, senden, halten und als Zahlungsmittel zu verwenden. Dazu gibt das Unternehmen eine Karte heraus, mit der sich an allen Akzeptanzstellen von Visa und Mastercard bezahlen lässt.
  • Wirex ist in 130 Ländern aktiv und zähl über 4,5 Millionen Kunden.
  • Ihr wollt Wirex ausprobieren? Wir haben die App bereits für euch getestet.
Du möchtest Dogecoin (DOGE) kaufen?
Das ist unter anderem via eToro möglich. eToro bietet Investoren, von Anfängern bis zu Experten, ein umfassendes Krypto-Trading-Erlebnis auf einer leistungsstarken und dabei benutzerfreundlichen Plattform.
Zum Anbieter
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazin
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #59 Mai 2022
Ausgabe #58 April 2022
Ausgabe #57 März 2022
Du möchtest aktuelle News?

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein.