Zum Inhalt springen

ADA Krebsgang beendet: Cardano-Kurs (ADA) knackt 1,30 US-Dollar

Ist der Knoten geplatzt? Nach wochenlangem Seitwärtstrend wagt ADA erstmals seit dem Allzeithoch wieder einen Schritt über die Marke von 1,3 US-Dollar.

Christopher Klee
 |  Lesezeit: 2 Minuten
Teilen
Cardano-Münze

Beitragsbild: Shutterstock

25 Tage sind vergangen, seit Cardano (ADA) seinen Kurs-Rekord bei 1,48 US-Dollar aufgestellt hat. Der Sprung auf das Allzeithoch korrelierte mit dem Listing von ADA auf der US-amerikanischen Krypto-Börse Coinbase Pro. Einige Anleger nahmen das Listing zum Anlass für Gewinnmitnahmen. Der Cardano-Kurs rutschte in der Woche nach dem Coinbase-Listing auf ein lokales Tief von 1,07 USD. Die psychologisch wichtige Marke von einem US-Dollar, die ADA Mitte Februar im Sturm erobert hatte, wurde dabei nicht angetastet. Seit Anfang April bewegte sich ADA vornehmlich im kurstechnischen Krebsgang – doch nun scheint sich das Blatt gewendet zu haben. Cardano hat den zuletzt hartnäckigen Widerstand bei 1,19 US-Dollar einkassiert.

Cardano-Kurs seit Januar 2021. Quelle: BTC-ECHO / Coingecko

Zu Redaktionsschluss handelt ADA bei 1,31 US-Dollar. Bis zum Allzeithoch fehlen damit nur noch knapp 11 Prozent.

Cardano-Kopf Hoskinson schürt hohe Erwartungen

Eines der maßgeblichen Werteversprechen von Cardano ist es, eine hochskalierbare Plattform für Smart Contracts zu werden. Allein, bislang befindet sich die Smart-Contract-Unterstützung des Netzwerks noch in der Frühphase. Als nächstes wichtiges Etappenziel gilt der Launch des Testnetzwerks “Alonzo”, der Ende April geplant ist.

Cardano-Gründer Hoskinson sieht bereits heute eine rege Entwickler-Aktivität für Alonzo. Auf seinem Youtube-Kanal erklärte er am 7. April:

Wir haben eine Situation, in der es hunderte, wenn nicht tausende von unabhängigen Entwicklern, Projekten, Produkten, kommerziellen Migrationen und anderen Dingen gibt, die gerade erst anfangen. Und das ist heute. Also wird das im Laufe des Jahres nur noch zunehmen, es wird viel mehr Vielfalt und Nuancen geben,

konstatiert Hoskinson. Sollte der IOHK-Chef recht behalten, dann dürfte Cardano noch ein bullisher Sommer bevorstehen. Doch zunächst gilt es für ADA, den nächsten technischen Widerstand bei 1,4 USD zu überwinden.

Du willst Kryptowährungen kaufen?
Wir zeigen dir in unserem Ratgeber, wie du in wenigen Minuten Kryptowährungen kaufen und verkaufen kannst.
Zum Ratgeber
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #63 September 2022
Ausgabe #62 August 2022
Ausgabe #61 Juli 2022
10% Rabatt
für Deine Newsletter-Anmeldung

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein. Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Flexabo, Jahresabo oder auf die Einzelausgabe.